Span­nen­de Städ­te­rei­sen nach Bris­bane, Los Angeles und Gal­le auf Sri Lan­ka

Food and Travel (Germany) - - Inhalt -

Kei­ne Lust mehr auf Win­ter­ja­cken? Hier kom­men drei Fern­weh-Des­ti­na­tio­nen, die schon jetzt für Früh­lings­ge­füh­le sor­gen. In Bris­bane wird es aben­teu­er­lich: Ei­ne ganz neue Per­spek­ti­ve auf die Stadt bie­tet ei­ne Ka­yak-Tour auf dem Bris­bane

Ri­ver. Da­bei lässt man sich ein biss­chen fri­schen Wind um die Na­se we­hen und be­staunt die Sky­line so­wie die vie­len Brü­cken der Stadt. Kunst­fans kom­men bei ei­nem Mu­se­ums­be­such auf ih­re Kos­ten. Die Gal­le­ry of Mo­dern Art et­wa zeigt zeit­ge­nös­si­sche Kunst aus Aus­tra­li­en und Über­see. Im eher un­be­kann­ten Ha­fen­städt­chen Gal­le im Sü­den Sri Lan­kas liegt ein Hauch Exo­tik in der Luft. Die vie­len lo­ka­len Ge­wür­ze pro­biert man am bes­ten in ein­hei­mi­schen Spei­sen oder ei­nem köst­li­chen Chai-Tee. Gleich hin­ter der be­rühm­ten Fe­s­tungs­mau­er Gal­le Fort schlägt das tür­kis­far­be­ne Meer an die Küs­te. Jetzt im Früh­jahr ist au­ßer­dem die bes­te Zeit, um Wa­le zu be­ob­ach­ten. Ei­ne Boots­tour raus auf den In­di­schen Oze­an bringt Sie zu den Mee­res­gi­gan­ten. In der Glanz- und Gla­mour-Me­tro­po­le Los Angeles führt kein Weg am le­gen­dä­ren Ve­nice Beach vor­bei. Zwi­schen stäh­ler­nen Kör­pern und Künst­lern gibt es je­de Men­ge zu ent­de­cken. Beim Bum­mel

über den Far­mers Mar­ket pro­biert man sünd­haft gu­te Do­nuts, saf­ti­ge Sand­wi­ches oder frisch ge­press­te Smoot­hies.

Gal­le

Rei­se­zeit 9 bis 10 St­un­den

Bris­bane

Rei­se­zeit 23 bis 24 St­un­den

Los Angeles

Rei­se­zeit 11 bis 12 St­un­den

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.