Miso-glasiertes Hähn­chen mit Ru­co­la, Radieschen und Chi­li

FÜR 4 PER­SO­NEN

Food and Travel (Germany) - - Rezepte -

12 klei­ne Hüh­ner­brust­filets 1½ EL Son­nen­blu­men­öl

8 gro­ße Radieschen, in dün­ne Schei­ben ge­schnit­ten

5 EL Erd­nüs­se, leicht ge­rös­tet 2 ro­te Chi­lis, in dün­ne Schei­ben ge­schnit­ten, Ker­ne ent­fernt

100 g wil­de oder nor­ma­le Ru­col­ablät­ter

Für die Ma­ri­na­de 4 EL brau­ne Mi­s­o­pa­s­te

1 EL Voll­rohr­zu­cker

2 EL Hüh­ner­brü­he

1 TL hel­le So­ja­sau­ce

1 TL Se­sam­öl

1 Stück Ing­wer­wur­zel (2 cm), ge­rie­ben, Saft auf­ge­fan­gen

Für das Dres­sing 1 TL Se­sam­öl

1 EL Oli­ven­öl

1 gro­ße Pri­se Zu­cker 4 TL brau­ner Reis­es­sig Al­le Zu­ta­ten für die Ma­ri­na­de in ei­ner gro­ßen Schüs­sel ver­men­gen, die Hüh­ner­brust­filets hin­zu­fü­gen und al­les mit­ein­an­der ver­mi­schen, bis das Fleisch voll­stän­dig von der Ma­ri­na­de be­deckt ist. Ab­ge­deckt über Nacht kühl stel­len.

Ein tie­fes Back­blech mit Back­pa­pier aus­le­gen. Das Fleisch aus der Ma­ri­na­de neh­men und auf dem Blech ver­tei­len. Et­wa die Hälf­te des Son­nen­blu­men­öls dar­über träu­feln, dann un­ter dem Back­ofen­grill 4 Mi­nu­ten ga­ren. Wen­den, mit et­was Ma­ri­na­de und dem rest­li­chen Öl be­träu­feln und in 3–4 Mi­nu­ten fer­tig gril­len.

Fleisch auf ei­ne gro­ße Ser­vier­plat­te ge­ben. Ra­dies­chen­schei­ben, Erd­nüs­se und Chi­li­rin­ge mit­ein­an­der ver­mi­schen und zu­sam­men mit den Ru­col­ablät­tern auf der Plat­te ar­ran­gie­ren.

Al­le Zu­ta­ten für das Dres­sing gut ver­mi­schen und über das Fleisch und den Sa­lat träu­feln.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.