DILL REYKJAVÍK

Food and Travel (Germany) - - Ankommen -

Erst­mals hat die Gour­met-Hoch­burg Is­land nun auch ei­nen Stern er­hal­ten. Er­kocht hat ihn das Team um Ra­g­nar Ei­ríks­son, den re­nom­mier­ten Chef­koch des New-Nor­dic-Cui­sine-Re­stau­rants Dill. In dem mi­ni­ma­lis­tisch ein­ge­rich­te­ten Lo­kal fin­den nur 20 bis 30 Gäs­te Platz. So kann je­der ent­spannt und in in­ti­mer At­mo­sphä­re die kunst­vol­len Kom­po­si­tio­nen aus rein is­län­di­schen Zu­ta­ten wie zum Bei­spiel den ark­ti­schen Sai­b­ling mit Fen­chel ge­nie­ßen. Die Spei­sen wech­seln je nach Sai­son. Das Fünf-Gän­geMe­nü kos­tet ab 100 Eu­ro p. P. dill­re­stau­rant.is

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.