Jes­si­ca Al­bas Auf­ruf ge­gen Waf­fen­ge­walt

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Bei der Ver­lei­hung des Te­en Choice Awards geht es nor­ma­ler­wei­se eher seicht zu. Te­enager stim­men im In­ter­net ab, wel­chen Star in wel­cher Ka­te­go­rie sie be­son­ders ger­ne mö­gen und der be­kommt ei­nen Preis. Die Schau­spie­le­rin Jes­si­ca Al­ba, 35, hat die Ver­lei­hung zum An­lass ge­nom­men, um sich für ein po­li­ti­sches The­ma ein­zu­set­zen: Sie plä­dier­te für ein En­de der Waf­fen- ge­walt in den USA. „Mehr als je zu­vor müs­sen wir jetzt in­ne­hal­ten, un­se­re Ge­füh­le zu­las­sen und uns fra­gen: ,Was pas­siert hier ei­gent­lich?‘“, sag­te Al­ba bei der Ga­la im ka­li­for­ni­schen In­gle­wood. Der Fan­tas­tic-Four-Star rief zu „Frie­den und ei­nem En­de der Ge­walt“auf. Die Dis­kus­si­on um Waf­fen­ge­walt ist spä­tes­tens nach dem Po­li­zis­ten­mord von Dal­las wie­der neu ent­flammt. (dpa)

Jes­si­ca Al­ba

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.