Tipps für un­ter­wegs

Friedberger Allgemeine - - Fa Extra: Freizeit -

Kul­tur

Wall­fahrts­kir­che Ma­ria Hilf Die Holz­bur­ger Kir­che geht zu­rück bis auf die Zeit um 1200. Ge­ra­de in der Pest­zeit im 17. Jahr­hun­dert be­te­ten die Men­schen dort um Bei­stand. Die Kir­che ist sonn­tags tags­über ge­öff­net. Kon­takt über Mes­ne­rin Kres­zenz Witt­mann, Te­le­fon 08208/421, oder Kir­chen­pfle­ger Xa­ver Mayr, Te­le­fon 08208/266.

Rö­mi­sche Zie­ge­lei Dort wur­de im spä­ten 3. und 4. Jahr­hun­dert n. Chr. ge­brannt. Es gibt noch Zie­gel­res­te und Scher­ben aus die­ser Zeit zu ent­de­cken.

Kir­che St. Phil­ipp und Wal­bur­ga Der Rohr­ba­cher Kir­che ist von au­ßen gut ihr Al­ter an­zu­se­hen. Im Kern ent­stand sie in der 2. Hälf­te des 13. Jahr­hun­derts. Die Kir­che ist sonn­tags tags­über ge­öff­net. Kon­takt über Kir­chen­pfle­ger Ge­org Her­ger, Te­le­fon 08208/439.

Ein­kehr

Gast­hof Gol­de­ner Stern Ste­fan Fuß kocht in Rohr­bach größ­ten­teils mit Zu­ta­ten aus der Re­gi­on. Ge­öff­net ist mitt­wochs bis sams­tags von 11.30 bis 14.30 Uhr und ab 18 Uhr, sonn­tags durch­ge­hend. Re­ser­vie­rung ist zu emp­feh­len un­ter Te­le­fon 08208/407.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.