Gym­na­si­um: Men­sa-Roh­bau läuft „aus dem Ru­der“

Bau­kos­ten für zwei­ten Ab­schnitt in Me­ring lie­gen 60 Pro­zent über Schät­zung. Ge­samt­bud­get fängt es noch auf

Friedberger Allgemeine - - Aichach-friedberg | Merching | Ried - VON CHRIS­TI­AN LICH­TENS­TERN

Aichach-Fried­berg Die Bau­kon­junk­tur läuft auf Hoch­tou­ren. Vie­le Fir­men be­wer­ben sich gar nicht um Auf­trä­ge, weil sie aus­ge­las­tet sind. Lo­gi­sche Fol­ge in der Markt­wirt­schaft: Die Bau­prei­se stei­gen. Kreis­rat Sepp Bich­ler (Un­ab­hän­gi­ge) reicht das al­ler­dings nicht als Er­klä­rung: „Wie kön­nen die Kos­ten so aus dem Ru­der lau­fen?“Kon­kret ging es dem Frak­ti­ons­chef in der jüngs­ten Kreis­tags­sit­zung um den zwei­ten Bau­ab­schnitt für das neue Gym­na­si­um in Me­ring. In den Som­mer­fe­ri­en wird die ehe­ma­li­ge Mit­tel­schu­le (das In­te­rims­ge­bäu­de der Schu­le bis zur ver­gan­ge­nen Wo­che) ab­ge­ris­sen. Dort ent­steht ei­ne Men­sa zwi­schen dem Neu­bau des Gym­na­si­ums für 800 Schü­ler und der Re­al­schu­le, der bei­den Schu­len dient.

Im Kreis­tag wur­de jetzt der Auf­trag für die Roh­bau­ar­bei­ten ver­ge­ben, da­mit es zü­gig vor­an­geht. Ei­ne Augs­bur­ger Bau­fir­ma kam für 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro zum Zug. Weil in der öf­fent­li­chen Sit­zungs­vor­la­ge und auch bei Vor­stel­lung im Kreis­tag nur von Mehr­kos­ten die Re­de war und nicht die zu­ge­hö­ri­ge Kos­ten­schät­zung für das Ge­werk ge­nannt wur­de, wä­re die Kos­ten­über­schrei­tung ver­mut­lich „drau­ßen“kaum auf­ge­fal­len. Im Ge­samt­bud­get sei Kos­ten­de­ckung ge­ge­ben, so die Ver­wal­tung. Will hei­ßen: Ein­spa­run­gen an an­de­rer Stel­le glei­chen die Mehr­kos­ten wie­der aus. Die lie­gen bei 425000 Eu­ro, al­so bei über 60 Pro­zent ge­gen­über der Schät­zung, wie in­di­rekt durch ei­nen Wort­bei­trag von Xa­ver Hör­mann (Un­ab­hän­gi­ge) deut­lich wur­de. Er woll­te näm­lich von der Bau­ver­wal­tung wis­sen, was denn für 425000 Eu­ro Neu­es hin­zu­ge­kom­men sei. Laut Hoch­bau­lei­ter Rai­ner Hurler ver­ur­sach­ten vor al­lem die nicht ein­ge­plan­te Ver­le­gung ei­nes zen­tra­len Lei­tungs­schach­tes und wei­te­re klei­ne­re Din­ge die zu­sätz­li­chen Kos­ten. Rich­tig sei auch, dass nur sehr we­ni­ge An­ge­bo­te ein­ge­gan­gen sei­en, be­stä­tig­te er ei­ne an­de­re Nach­fra­ge.

Sepp Bich­ler hak­te nach, ob auch im wei­te­ren Bau­fort­schritt der Men­sa fi­nan­zi­el­le Über­ra­schun­gen droh­ten. Hurler ver­wies noch­mals dar­auf, dass das Pro­jekt ins­ge­samt im Bud­get lie­ge. Das Gym­na­si­um ist laut Haus­halts­an­satz mit Ge­samt­kos­ten von rund 31 Mil­lio­nen Eu­ro ver­an­schlagt. Dar­in sind aber noch kei­ne Kos­ten für zu­sätz­li­che Sport­an­la­gen ent­hal­ten. Der Frei­staat hat ei­ne För­de­rung von 9,4 Mil­lio­nen Eu­ro zu­ge­sagt.

Im ein­ge­schos­si­gen Pa­vil­lon ist ein Spei­se­saal mit 150 Plät­zen und ein Zwei-Schicht-Be­trieb vor­ge­se­hen. Ge­kocht wird üb­ri­gens nicht vor Ort, son­dern bei ei­nem ex­ter­nen An­bie­ter. In der Men­sa wird nur noch auf­ge­wärmt. Mög­lich wä­re spä­ter auch ei­ne Auf­sto­ckung des Pa­vil­lons für wei­te­re Räu­me. Das neue Ge­bäu­de ist sta­tisch da­für vor­be­rei­tet.

Fo­to: Eva Weiz­enegger

Die Me­rin­ger Mit­tel­schu­le (links) wird ab­ge­ris­sen. Dort ent­steht die neue Men­sa für Gym­na­si­um (rechts) und Re­al­schu­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.