Mann lässt Hund bei Hit­ze im Au­to zu­rück

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Erst durch den Ein­satz von Po­li­zis­ten ist ein Hund im ober­pfäl­zi­schen Am­berg aus ei­nem stark auf­ge­heiz­ten Au­to be­freit wor­den. Ei­ne Pas­san­tin hat­te Alarm ge­schla­gen, nach­dem sie den Vier­bei­ner ent­deckt hat­te. Da der Fahr­zeug­len­ker nicht aus­fin­dig ge­macht wer­den konn­te, schlu­gen die Be­am­ten ei­ne Au­to­schei­be ein und be­frei­ten den Misch­ling. Auf den Hun­de­be­sit­zer war­tet nun ei­ne An­zei­ge nach dem Tier­schutz­ge­setz. Für den Scha­den wird er laut Po­li­zei selbst auf­kom­men müs­sen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.