Nächs­ter Halt: Lan­des­fi­na­le

Rhyth­mische Gym­nas­tik Die Tur­ne­rin­nen des TSV Fried­berg zei­gen in den Ein­zel- und Syn­chron­wett­be­wer­ben tol­le Leis­tun­gen. Nach ei­nem Er­folg in der Mann­schafts­wer­tung tre­ten sie nun in Günz­burg an

Friedberger Allgemeine - - Sport - VON WER­NER MIL­LER

Fried­berg Auch beim Gau­wett­kampf der P-Übun­gen trumpf­ten die Mäd­chen der Rhyth­mi­schen Gym­nas­tik des TSV Fried­berg er­neut auf. Dies­mal ging es um die Qua­li­fi­ka­ti­on zum Lan­des­fi­na­le der P-Übun­gen, das am 26. No­vem­ber in Günz­burg statt­fin­det, wo sich die bes­ten Gym­nas­tin­nen aus ganz Bay­ern tref­fen.

Ge­star­tet wur­de so­wohl im Ein­ze­lund Mann­schafts- als auch im Syn­chron­wett­kampf. Mit den Hand­ge­rä­ten Ball, Band, Seil und Rei­fen er­ziel­ten die Fried­ber­ge­rin­nen sehr gu­te Er­geb­nis­se, die ih­nen den Start beim Lan­des­fi­na­le er­mög­li­chen.

Al­ler­dings dür­fen die Mäd­chen im Al­ter zwi­schen sie­ben und zwölf Jah­ren beim Lan­des­fi­na­le im Ein­zel­kampf nicht star­ten – selbst wenn sie auf ei­nem der bei­den ers­ten Plät­ze ge­lan­det wa­ren. Das be­traf in der P4 die Jüngs­te der TSV-Mäd­chen, War­wa­ra Bay­bu­ri­na, die bei 28 Kon­kur­ren­tin­nen ge­wann. In der­sel­ben Al­ters­klas­se schaff­te Sa­rah Hoch bei ih­rem ers­ten Wett­kampf Platz neun.

Auch in der P5 bei den neun- bis zehn­jäh­ri­gen Mäd­chen glänz­ten Ade­lia Den­ner mit dem ers­ten und Eve­li­na Klein mit dem zwei­ten Platz so­wie Ni­co­le Paul auf Rang fünf. Auch die elf­jäh­ri­ge Ari­na Kar­pe­ki­na, die bei der P6 ge­wann, muss sich noch ge­dul­den, bis sie auf ein Lan­des­fi­na­le darf. Sha­ni­ka Mä­ling darf je­doch nach ih­rem zwei­ten Platz bei den 13- bis 14-Jäh­ri­gen mit ih­ren P8 Übun­gen in Günz­burg star­ten. Ali- na Hof­mann wur­de in der glei­chen Al­ters­stu­fe Neun­te. Chris­ti­na Schmidt er­reich­te bei den 15- und 16-Jäh­ri­gen der P8 ei­nen vier­ten Platz.

An­ders sieht es in der Mann­schafts­wer­tung aus. Hier dür­fen Ade­lia Den­ner, Eve­li­na Klein und Ni­co­le Paul nach ih­rem Sieg bei der P5 zum Lan­des­fi­na­le nach Günz­burg rei­sen. Die P8-Mann­schaft mit Ali­na Hof­mann, Sha­ni­ka Mä­ling und Chris­ti­na Schmidt ver­pass­te mit Rang drei die Qua­li­fi­ka­ti­on.

Stark auch die Syn­chron­paa­re. Als Sie­ge­rin­nen in der P5 qua­li­fi­zier­ten sich Eve­li­na Klein/Ni­co­le Paul. Platz eins er­turn­ten sich auch im Syn­chron­wett­kampf der P7 Si­mo­ne Isopp/Se­re­na Frodl und Me­la­nie Prechtl/Jes­si­ca Vogl er­reich­ten auch ihr Ziel. Da­nie­la Wö­ger/Me­li­na Ar­ne wur­den Vier­te und ver­pass­ten die Qua­li­fi­ka­ti­on für Günz­burg.

Die Gym­nas­tin­nen des TSV freu­en sich nun auf das Lan­des­fi­na­le, auf dem sie auch mög­lichst weit vor­ne lan­den wol­len.

Fo­to: Syl­via Ranf

Die er­folg­rei­chen Gym­nas­tin­nen des TSV: Hin­ten von links Chris­ti­na Schmidt, Jes­si­ca Vogl, Da­nie­la Wö­ger, Ali­na Hof­mann, Me­li­na Ar­ne, Me­la­nie Prechtl, Sha­ni­ka Mä­ling. Vor­ne von links: Se­re­na Frodl, Si­mo­ne Isopp.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.