Mehr rechts­ex­tre­me Straf­ta­ten als letz­tes Jahr

Friedberger Allgemeine - - Politik -

Rechts­ex­tre­me Kri­mi­na­li­tät nimmt zu. Im ers­ten Halb­jahr wur­den laut Me­dien­be­rich­ten bun­des­weit 6548 Straf­ta­ten von Neo­na­zis und an­de­ren Rech­ten of­fi­zi­ell re­gis­triert (Vor­jahr: 5496). In 529 Fäl­len han­del­te es sich um Ge­walt­ta­ten. Fast 400 Men­schen wur­den bei An­grif­fen ver­letzt. Die Po­li­zei er­mit­tel­te mehr als 3200 Tat­ver­däch­ti­ge, 90 Per­so­nen wur­den fest­ge­nom­men, ge­gen zwölf wur­de ein Haft­be­fehl aus­ge­stellt. Die­se Zah­len nann­te die Bun­des­re­gie­rung auf An­fra­gen von Bun­des­tags­vi­ze­prä­si­den­tin Pe­tra Pau (Lin­ke). (epd)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.