Nach­ba­rin ver­hin­dert wohl töd­li­ches Be­zie­hungs­dra­ma

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Ih­rer cou­ra­gier­ten Nach­ba­rin ver­dankt ei­ne 21-Jäh­ri­ge aus Augs­burg wo­mög­lich ihr Le­ben. Der gleich­alt­ri­ge Ex-Freund der Frau ha­be ver­sucht, sie nach dem En­de der Be­zie­hung um­zu­brin­gen, teil­te die Po­li­zei mit. Die Nach­ba­rin hat­te Schreie ge­hört und an der Woh­nungs­tür des Op­fers ge­klin­gelt, wor­auf­hin der Tä­ter von der Frau ab­ließ und flüch­te­te. Der Mann sitzt nun we­gen drin­gen­den Ver­dachts des ver­such­ten Tot­schlags und ge­fähr­li­cher Kör­per­ver­let­zung in Un­ter­su­chungs­haft. Der 21-Jäh­ri­ge hat­te zu­fol­ge sei­ne Ex-Freun­din an de­ren Woh­nung in ei­nem Mehr­fa­mi­li­en­haus ab­ge­passt. Er ha­be sie in die Woh­nung zu­rück­ge­drängt, mit ei­nem klei­nen Mes­ser at­ta­ckiert und die sich weh­ren­de Frau der­art stark ge­würgt, dass sie be­wusst­los wur­de. Als sie wie­der zu sich kam, schlug der Tä­ter mit ei­ner Fla­sche auf sie ein. (AZ)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.