Ge­nuss braucht Zeit

Gastro­per­len Fein­schme­cker Me­nüs: War­um die Os­te­ria Ku­ckuck die ita­lie­ni­sche Kü­che ze­le­briert und Hek­tik hier ein Fremd­wort ist

Friedberger Allgemeine - - Kino · Veranstaltungen - VON ANDRE­AS ZÜNDT

Gut Ding will Wei­le ha­ben. Die­ser Grund­satz ge­rät lei­der zu­neh­mend in Ver­ges­sen­heit. Hek­tik, Stress und Rast­lo­sig­keit be­stim­men den All­tag. Schön, dass es im Augs­bur­ger Stadt­teil Pfer­see ei­ne klei­ne In­sel der Mu­ße gibt. Ei­nen Ort, an wel­chem dem be­wuss­ten Ge­nuss ge­hul­digt wird. Und dem gu­ten Ge­schmack. Die Re­de ist von der Os­te­ria Ku­ckuck. Das Tra­di­ti­ons­re­stau­rant be­frie­digt seit über 100 Jah­ren die ku­li­na­ri­schen Ge­lüs­te hung­ri­ger Gäs­te und hat sich un­ter der Lei­tung von Mar­tin Kol­ter­mann ganz der Slow-Foo­dBe­we­gung ver­schrie­ben. De­ren Grund­satz: Al­le Spei­sen wer­den der Jah­res­zeit ent­spre­chend frisch zu­be­rei­tet, Fer­tig­pro­duk­te sind ta­bu. Das Ge­gen­teil von Fast Food eben.

Chef­kö­chin mit Leib und See­le

Stamm­gäs­te der Os­te­ria Ku­ckuck wis­sen da­her be­son­ders die sai­so­nal wech­seln­de Spei­se­kar­te zu schät­zen. Die wird künf­tig von Kü­chen­che­fin Stel­la Friedl, ei­ner der krea­tivs­ten Kö­chin­nen der Re­gi­on und be­kannt vom ehe­ma­li­gen Re­stau­rant Stel­la in der Ja­ko­ber­vor­stadt, be­dient. „Mein Ver­ständ­nis von bio­lo­gi­scher, re­gio­na­ler Kü­che passt her­vor­ra­gend zum Slow-Foo­dGe­dan­ken der Os­te­ria“, schwärmt sie. Beim Gastro­per­len Fein­schme­cker Me­nü am 28. Au­gust kön­nen sich Gäs­te aus Nah und Fern vom Ta­lent der be­gna­de­ten Kö­chin über­zeu­gen. In vier ex­qui­si­ten Gän­gen prä­sen­tiert das Re­stau­rant, wo­für es steht: mediterrane Gau­men­freu­den, un­ge­wöhn­li­che Krea­tio­nen, au­then­ti­sches ita­lie­ni­sches Dol­ce Vi­ta. Denn, so be­tont Mar­tin Kol­ter­mann: „Ita­li­en ist nicht nur Piz­za und Pas­ta.“

Ita­li­en trifft Schwa­ben

Das Me­nü um­fasst Spe­zia­li­tä­ten von Süd­ti­rol bis Ka­la­bri­en. Der re­gio­na­le Cha­rak­ter bleibt da­bei stets ge­wahrt: So stammt der Reh­rü­cken et­wa aus den West­li­chen Wäl­dern. Bei schö­nem Wet­ter fin­det die Ver­an­stal­tung üb­ri­gens im idyl­li­schen Bier­gar­ten statt. Wer dann noch ein paar Mi­nu­ten für die Park­platz­su­che ein­plant, kommt in den Ge­nuss ei­nes un­ver­gess­li­chen Abends. Ge­nuss braucht eben Zeit.

„Hier kann man noch in Ru­he ge­nie­ßen. Die Kar­te ist ab­wechs­lungs­reich – und es wer­den nur fri­sche Pro­duk­te aus der Re­gi­on ver­wen­det.“Emp­feh­lung un­se­res Le­sers Tho­mas Dis­tel aus Augs­burg

Das Buch zur Tour „Gastro­per­len“mit tol­len Re­zep­ten und Re­stau­rant­tipps ist im Buch­han­del zu fin­den.

In­fos im In­ter­net augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de/shop und os­te­ria-ku­ckuck.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.