Au­to fährt über Me­tall­pfos­ten

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Ein Me­tall­pfos­ten, der ver­mut­lich von ei­nem an­de­ren Au­to­fah­rer um­ge­fah­ren und auf der Stra­ße lie­gen ge­las­sen wur­de, ist in der Nacht auf Frei­tag dem Fah­rer ei­nes Mi­nis in der Dom­kur­ve zum Ver­häng­nis ge­wor­den.

Der Mann fuhr laut Po­li­zei­be­richt ge­gen 2.40 Uhr stadt­ein­wärts am Ho­hen Weg, als er über den mas­si­ven Pfos­ten roll­te, der in der Dun­kel­heit auf der nas­sen Stra­ße nicht er­kenn­bar war. Der Scha­den am Au­to dürf­te min­des­tens bei meh­re­ren hun­dert Eu­ro lie­gen. Der Pfos­ten stammt vom Geh­weg vor dem Dom und dürf­te laut Po­li­zei von ei­nem an­de­ren Au­to­fah­rer ver­se­hent­lich aus der Ver­an­ke­rung ge­ris­sen wor­den sein. In der Nä­he wur­de ei­ne ro­te Ab­deck­kap­pe ei­nes asia­ti­schen Au­to­her­stel­lers si­cher­ge­stellt.

Die Po­li­zei er­mit­telt nun we­gen ge­fähr­li­chen Ein­griffs in den Stra­ßen­ver­kehr und Un­fall­flucht, weil der Un­fall­ver­ur­sa­cher den Pfos­ten ein­fach auf der Stra­ße lie­gen ließ und da­von­fuhr. (skro)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.