Re­cher­chen sind ihm wich­ti­ger als sein Le­ben

Friedberger Allgemeine - - Medien -

Der ita­lie­ni­sche Au­tor und Jour­na­list Ro­ber­to Sa­via­no er­hält den dies­jäh­ri­gen M100 Me­dia Award. Zur Preis­ver­lei­hung am 15. Sep­tem­ber in Pots­dam wird laut der Stif­ter als Red­ne­rin un­ter an­de­rem Bun­des­kanz­le­rin An­ge­la Mer­kel (CDU) er­war­tet. Die Aus­zeich­nung wird seit 2005 an Men­schen ver­ge­ben, die „Fuß­spu­ren“in der Welt hin­ter­las­sen. Sa­via­no hat­te vor zehn Jah­ren den jour­na­lis­ti­schen Ro­man „Go­mor­rha“über die Ma­fia und de­ren glo­ba­le Ver­net­zung mit der le­ga­len Wirt­schaft ver­öf­fent­licht. Seit des­sen Er­schei­nen wird Sa­via­no be­droht und lebt un­ter Po­li­zei­schutz.

Ro­ber­to Sa­via­no

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.