ZDF ver­filmt er­neut ein zeit­ge­schicht­li­ches The­ma

Friedberger Allgemeine - - Medien -

Nach der re­gen Re­so­nanz auf den Fernsehfilm „Ku’damm 56“be­gibt sich das ZDF er­neut mit ei­nem Drei­tei­ler in die jün­ge­re deut­sche Ge­schich­te: Dies­mal ist es ei­ne Ur­laubs­rei­se von zwei Schwes­tern aus Er­furt im Som­mer 1986. „Ho­nig­frau­en“lau­tet der Ar­beits­ti­tel des Films, der zur­zeit ge­dreht wird, wie das ZDF am Don­ners­tag in Mainz mit­teil­te. Die bei­den Schwes­tern wer­den von Son­ja Ger­hardt und Cor­ne­lia Grö­schel ge­spielt, die El­tern von An­ja Kling und Götz Schu­bert. Ger­hardt, 27, ge­hör­te be­reits zum En­sem­ble des „Ku’damm 56“, den im März die­ses Jah­res um die sie­ben Mil­lio­nen Zu­schau­er sa­hen. Das Dreh­buch von Natalie Scharf und Christoph Sil­ber führt die Zu­schau­er in die letz­te Pha­se der DDR, ein Sen­de­ter­min steht noch nicht fest.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.