Last­wa­gen fährt in Stau­en­de: drei To­te

Unfall Der Fah­rer hat­te am frü­hen Mor­gen of­fen­bar die ste­hen­den Fahr­zeu­ge über­se­hen

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Alt­dorf Bei ei­nem ver­hee­ren­den Auf­fahr­un­fall an ei­nem Stau­en­de sind auf der A 3 na­he Nürn­berg drei Men­schen ums Le­ben ge­kom­men. Nach An­ga­ben des Po­li­zei­prä­si­di­ums Mit­tel­fran­ken war ein Last­wa­gen ge­gen 4 Uhr mor­gens bei Alt­dorf (Nürn­ber­ger Land) in das Stau­en­de ge­fah­ren und hat­te zwei Au­tos in ei­nen an­de­ren Lkw ge­scho­ben. Aus ei­nem der bei­den Wa­gen, der aus Frank­reich stamm­te, konn­ten drei Men­schen nur noch tot ge­bor­gen wer­den. In dem zwei­ten Au­to, das ei­ner Fa­mi­lie aus Rhein­lan­dP­falz ge­hör­te, wur­den die vier In­sas­sen teil­wei­se schwer ver­letzt.

Nach ers­ten Er­kennt­nis­sen der Po­li­zei kam es zu dem Crash, nach­dem sich in Rich­tung Re­gens­burg auf der rech­ten Fahr­bahn ein Stau ge­bil­det hat­te. Der Last­wa­gen über­sah die­sen of­fen­sicht­lich und fuhr in die bei­den Au­tos. Die Fahr­bah­nen in Rich­tung Re­gens­burg wur­den nach dem Unfall kom­plett ge­sperrt. Wäh­rend der stun­den­lan­gen Auf­räu­mungs­ar­bei­ten kam es zu er­heb­li­chen Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen.

Aus dem hin­te­ren Au­to barg die Feu­er­wehr die drei To­ten. Über die Iden­ti­tät der Op­fer wur­de zu­nächst nichts be­kannt. Un­ter den vier Ver­letz­ten aus dem zwei­ten Au­to wa­ren auch zwei Kin­der.

Erst Mit­te Mai wa­ren bei ei­nem ähn­li­chen Unfall auf der A 6 bei Nürn­berg vier Men­schen ums Le­ben ge­kom­men, dar­un­ter drei klei­ne Kin­der. Der Crash er­eig­ne­te sich eben­falls an ei­nem Stau­en­de an ei­ner Bau­stel­le. Ein Last­wa­gen fuhr in das Stau­en­de und schob das Au­to ei­ner Fa­mi­lie aus Ba­den-Würt­tem­berg in ei­nen an­de­ren Lkw.

Fo­to: dpa

In die­sem Wrack star­ben bei Nürn­berg drei Men­schen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.