Frau und Mann be­schimp­fen Po­li­zis­ten

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg -

Po­li­zis­ten aus Schwab­mün­chen hat­ten am Wo­che­n­en­de ei­ni­ges zu tun – und muss­ten sich viel an­hö­ren. Am Sams­tag­abend fühl­ten sich An­woh­ner in Schwab­mün­chen durch lau­tes Ru­fen und Ran­da­le ei­ner 55-jäh­ri­gen Frau ge­stört. Als die Be­am­ten ge­gen 23 Uhr ein­tra­fen, ver­such­ten sie, die Frau zu be­ru­hi­gen. Statt­des­sen aber be­leg­te die Kra­wall­ma­che­rin die Be­am­ten mit un­flä­ti­gen Be­lei­di­gun­gen, so die Po­li­zei. Sie wur­de schließ­lich in Ge­wahr­sam ge­nom­men. Am Sonn­tag ge­gen 5.45 Uhr es­ka­lier­te dann ein Streit zwi­schen zwei Män­nern in Gr­a­ben. Ei­ner der Be­tei­lig­ten be­gab sich im Ver­lauf der Aus­ein­an­der­set­zung in den Be­reich der Bahn­glei­se. Da in Kür­ze ein Zug er­war­tet wur­de, ver­such­ten die Be­am­ten, ihn von den Glei­sen zu ent­fer­nen. Der Mann wehr­te sich al­ler­dings so stark, dass er laut Po­li­zei nur un­ter Zwang in Si­cher­heit ge­bracht wer­den konn­te. Zu­dem be­lei­dig­te er zu­nächst meh­re­re Per­so­nen, spä­ter die Po­li­zis­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.