Pre­mie­re an der Adria

Rock’n’Roll Ame­lie Seebacher und Patrick Lie­pert vom SV Me­ring tan­zen beim World-Cup

Friedberger Allgemeine - - Sport - VON ALEX­AN­DRA WANDERA

Me­ring/Ri­mi­ni Die bei­den jun­gen Me­rin­ger Rock’n’Rol­ler Ame­lie Seebacher und Patrick Lie­pert star­te­ten bei ih­rem ers­ten in­ter­na­tio­na­len Tur­nier in Ri­mi­ni.

Zu­sam­men mit Trai­ne­rin Ja­ni­ne Se­horsch und den El­tern fuhr das Schü­ler­paar der Cra­zy Dan­cers des SV Me­ring ins hoch­som­mer­lich hei­ße Ri­mi­ni in der Emi­lia-Ro­ma­gna, um dort als Mit­glie­der des deut­schen Na­tio­nal­ka­ders am Worl­dCup teil­zu­neh­men.

Hier­für hat­ten die bei­den Schü­ler vom Gym­na­si­um Me­ring auch noch extra ei­ne Un­ter­richts­be­frei­ung er­hal­ten.

In der kli­ma­ti­sier­ten Hal­le auf dem Mes­se­ge­län­de der ober­ita­lie­ni­schen Stadt an der Adria tra­ten in der Schü­ler­klas­se ins­ge­samt 45 Paa­re aus zehn Na­tio­nen an, un­ter an­de­rem aus Frank­reich, Kroa­ti­en, der Schweiz, Ita­li­en, Un­garn, Slo­we­ni­en und Russ­land. Mit da­bei wa­ren die zwölf­jäh­ri­ge Ame­lie Seebacher und ihr ein Jahr jün­ge­rer Tanz­part­ner Patrick Lie­pert, die bei den deut­schen Meis­ter­schaf­ten in Kö­nigs Wus­ter­hau­sen bei Berlin kürz­lich Platz vier be­legt hat­ten.

Als Neu­lin­ge auf dem in­ter­na­tio­na­len Par­kett wa­ren sie ent­spre­chend an­ge­spannt, zu­mal in­ter­na­tio­nal in der Vor- und Hoff­nungs­run­de im­mer vier Paa­re gleich­zei­tig auf der Flä­che ste­hen. In Deutsch­land tan­zen in den Vor­run­den je­weils nur zwei Paa­re gleich­zei­tig. Die bei­den fan­den sich trotz feh­ler­frei­en Tan­zens nach der Vor­run­de nur auf Platz 35 wie­der.

Stei­ge­rung in der Hoff­nungs­run­de

In der Hoff­nungs­run­de zeig­ten sie sich ner­ven­stark, stei­ger­ten sich in Prä­zi­si­on und Aus­strah­lung deut­lich, und wa­ren nach dem Vo­tum der Wer­tungs­rich­ter, die aus fünf ver­schie­de­nen Län­dern ka­men, an 13. Stel­le ge­setzt. Ins­ge­samt be­leg­ten sie so­mit den 29. Platz der in­ter­na­tio­na­len ita­lie­ni­schen Meis­ter­schaft und plat­zier­ten sich so noch im zwei­ten Drit­tel all ih­rer Kon­kur­ren­ten. Al­les in al­lem ei­ne her­vor­ra­gen­de Leis­tung des deut­schen Schü­ler­paars im Feld der in­ter­na­tio­nal teil­wei­se be­reits sehr er­fah­re­nen und rou­ti­nier­ten Tanz­paa­re.

Nach die­ser sou­ve­rä­nen Pre­mie­re be­le­gen Ame­lie Seebacher und Patrick Lie­pert als Neu­lin­ge aktuell Platz 90 der Welt­rang­lis­te des in­ter­na­tio­na­len Rock’n’Roll-Ver­ban­des WRRC in der Schü­ler­klas­se.

Stolz und zu­frie­den fuh­ren die bei­den mit ih­rer Trai­ne­rin und ih­ren Fa­mi­li­en tags dar­auf wie­der zu­rück nach Me­ring, nicht oh­ne sich noch zum Lohn ih­rer Mü­hen aus­gie­big ins Was­ser des Mit­tel­meers ge­stürzt zu ha­ben.

Fo­to: Wandera

Die bei­den jun­gen Me­rin­ger Rock’n’Rol­ler Ame­lie Seebacher und Patrick Lie­pert star­te­ten bei ih­rem ers­ten in­ter­na­tio­na­len Tur­nier in Ri­mi­ni.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.