War­um die­ses Echo?

Friedberger Allgemeine - - Meinung & Dialog -

Zu „Un­ter uns“(Die Drit­te Sei­te) und „Ein­la­dung vom Ober­be­fehls­ha­ber“(Po­li­tik) vom 8. Au­gust: Als deut­scher Staats­bür­ger oh­ne Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund fällt mir die ex­trem aus­führ­li­che und de­tail­lier­te Be­richt­er­stat­tung zu den staat­lich ge­lenk­ten Mas­sen­de­mos in der Tür­kei auf. Heu­te ein gro­ßer Bei­trag auf der Titelseite, die kom­plet­te Drit­te Sei­te und ei­ne Sei­ten­hälf­te „Po­li­tik“. Sum­ma sum­ma­rum zwei voll­stän­di­ge Sei­ten über ein schein­de­mo­kra­ti­sches Thea­ter in ei­nem Land, das von ei­nem Au­to­kra­ten re­giert wird, der zu­neh­mend un­ter Ver­fol­gungs­wahn zu lei­den scheint.

War­um die­ses gro­ße me­dia­le Echo in der deut­schen Pres­se? Al­fons Sie­pert, Bad Wö­ris­ho­fen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.