Im Al­ko­hol­rausch die Groß­mut­ter an­ge­grif­fen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Fa­mi­li­en­streit in Hoch­zoll: Ei­ne 35-jäh­ri­ge Frau rief am Sonn­tag ge­gen 20.15 Uhr bei der In­te­grier­ten Leit­stel­le ab: Ihr 23 Jah­re al­ter Bru­der schla­ge sein Zim­mer kurz und klein und sei auch auf die Groß­mut­ter los­ge­gan­gen. Die Po­li­zei traf mit zwei Strei­fen kurz dar­auf am Ein­satz­ort ein. Der 23-Jäh­ri­ge woll­te sich nach An­ga­ben der Po­li­zei dar­auf­hin in sei­nem Zim­mer ver­bar­ri­ka­die­ren. Da dies miss­lang, ging er auf die Be­am­ten der Po­li­zei­in­spek­ti­on Augs­burg-Ost los. Nur mit er­heb­li­chem Kraft­auf­wand ge­lang es den Po­li­zis­ten, den Mann zu Bo­den zu brin­gen und zu fes­seln. So­wohl der Mann als auch die Po­li­zei­be­am­ten wur­den da­bei leicht ver­letzt. Ein frei­wil­lig durch­ge­führ­ter Al­ko­hol­test er­gab ei­nen Wert von 2,22 Pro­mil­le. Der Mann wur­de zur Aus­nüch­te­rung in den Po­li­zei­ar­rest ge­bracht. Er be­kommt nun ei­ne An­zei­ge we­gen Sach­be­schä­di­gung, Be­lei­di­gung, Kör­per­ver­let­zung und Wi­der­stan­des ge­gen Voll­stre­ckungs­be­am­te. Die Groß­mut­ter blieb in dem gan­zen Tru­bel un­ver­letzt.

Fo­tos: Sil­vio Wy­szen­grad, Mar­cus Merk

Bis das Wehr am Hoch­ab­lass fer­tig ist, wird noch viel Was­ser den Lech hin­ab­flie­ßen – und viel Geld an Bau­fir­men.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.