Schwie­ri­ge Kom­bi­na­ti­on

Friedberger Allgemeine - - Expertenservice -

Dun­st­ab­zugs­hau­ben und Lüf­tungs­an­la­gen sor­gen da­für, dass sti­cki­ge Luft in den Wohn­räu­men aus­ge­tauscht wird. Die Idee, bei­des zu kom­bi­nie­ren, liegt na­he. Doch das ist pro­ble­ma­tisch, wie die Initia­ti­ve Wär­me+ in Ber­lin er­klärt. Wird ei­ne Dun­st­ab­zugs­hau­be in die Lüf­tungs­an­la­ge in­te­griert, ge­lan­gen Fet­te vom Ko­chen in die Luft­ka­nä­le. Dort la­gern sie sich ab und be­ein­träch­ti­gen den Be­trieb der An­la­ge. Der Tipp der Ex­per­ten: Gibt es ei­ne Lüf­tungs­an­la­ge in der Kü­che, den Dun­st­ab­zug mit Um­luft und nicht mit Ab­luft be­trei­ben. Um­luft­fil­ter lei­ten die Düns­te durch Me­tall­fett- und Ak­tiv­koh­le­fil­ter und bla­sen die von Fet­ten be­frei­te Luft di­rekt zu­rück in die Kü­che. Die Lüf­tungs­an­la­ge nimmt sich dann dem Rest an: Sie lei­tet die Luft mit Ge­rü­chen und Feuch­tig­keit nach drau­ßen und holt fri­sche her­ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.