„Sei, was du schei­nen willst“

Friedberger Allgemeine - - Feuilleton Regional -

Sein be­rühm­tes­tes Zi­tat lau­tet: „Ich weiß, dass ich nichts weiß.“Und bis heu­te hat die­ser Satz nichts von sei­ner Gül­tig­keit ver­lo­ren. „Der Klu­ge lernt aus al­lem und von je­dem, der Nor­ma­le aus sei­nen Er­fah­run­gen, und der Dum­me weiß al­les bes­ser.“Noch so ein So­kra­tesZi­tat, bei dem man so­fort an die Ge­gen­wart den­ken muss. Wer möch­te da schnö­de be­haup­ten, dass ein Baum ein Baum und sonst nichts ist.

Die­ser Stamm hier im Wit­tels­ba­cher Park hat zwei Ge­sich­ter. Und das zwei­te schaut dem grie­chi­schen Phi­lo­so­phen schon ähn­lich. Oder, um mit So­kra­tes zu en­den: „Sei, was du schei­nen willst.“

Fo­to: Sil­vio Wy­szen­grad

Je­de Wo­che zei­gen wir hier ei­ne neue An­sichts­sa­che aus Augs­burg. Die Fo­to­gra­fen wech­seln sich ab mit ih­rem Blick auf die Stadt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.