Völ­lig un­glaub­wür­dig

Friedberger Allgemeine - - Meinung & Dialog -

Zu „Er­öff­net die Uni­on den Steu­er­wahl­kampf?“(Po­li­tik) vom 10. Au­gust: Im­mer wie­der vor den Wah­len das glei­che Ge­plän­kel. Steu­er­ver­spre­chen, Steu­er­sen­kung und Ver­ein­fa­chun­gen, um die Wäh­ler wie­der mal hin­ters Licht zu füh­ren. Die neu­en Plä­ne der Pl­an­lo­sen! Wo bit­te soll das Geld her­kom­men? Über 30 Mil­li­ar­den Eu­ro, so­lan­ge wei­ter Mi­gran­ten in der bis­he­ri­gen Grö­ßen­ord­nung ein­wan­dern, wer­den wir uns nach der Wahl über Steu­ern und Ab­ga­ben der So­zi­al­bei­trä­ge un­ter­hal­ten müs­sen. Völ­lig un­glaub­wür­dig die­ses Ver­spre­chen! Das Schlim­me dar­an ist, dass es lei­der Menschen gibt, die an die­ses Mär­chen glau­ben. Karl May­er, Augs­burg

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.