Auf geht’s zum Fried­ber­ger Volks­fest 2016

Friedberger Allgemeine - - FA Extra - Bei uns im In­ter­net Mehr Bil­der vom Volks­fest fin­den Sie un­ter fried­ber­ger-all­ge­mei­ne.de/bil­der

Fe­ri­en­zeit ist Volks­fest­zeit in Fried­berg. Seit 68 Jah­ren be­haup­tet die Tra­di­ti­ons­ver­an­stal­tung ih­ren Platz in der ers­ten Au­gust­hälf­te. Wer da schon in Ur­laub fährt, ist sel­ber schuld, denn das Fest­ge­län­de an der Aich­a­cher Stra­ße wird zehn Tage lang zum be­lieb­ten Treff­punkt al­ler Schich­ten und Ge­ne­ra­tio­nen. Die Se­nio­ren kom­men zum ge­müt­li­chen Ratsch zu­sam­men, die Jun­gen tan­zen zur Mu­sik der Par­ty­bands auf den Ti­schen. Und zwi­schen­durch ge­hört na­tür­lich ein Bum­mel durch die Fahr­ge­schäf­te zum fes­ten Be­suchs­pro­gramm: ei­ne ra­san­te Fahrt mit dem Dschun­gel­train, ein atem­be­rau­ben­der Ritt mit dem Free Style oder ei­ne Run­de mit Freun­den im Au­to­scoo­ter. Wer am Schieß­stand ei­ne ru­hi­ge Hand be­weist oder beim Glücks­ha­fen das rich­ti­ge Los zieht, darf sich mit ge­brann­ten Man­deln be­loh­nen.

Fo­tos: Micha­el Hoch­ge­muth

Seit dem Be­ginn des 20. Jahr­hun­derts ge­hört das Ket­ten­ka­rus­sell zu den Klas­si­kern auf den Volks­fes­ten. Auch in Fried­berg darf das ein­fach nicht feh­len.

Fahr­ge­schäf­te wie den Free Style hat man sonst nur auf gro­ßen Fes­ten wie dem Can­stät­ter Wa­sen oder dem Ok­to­ber­fest:

Die Ju­gend hat das Fried­ber­ger Volks­fest längst für sich ent­deckt. Wenn am Abend die Par­ty­bands spie­len, tan­zen Bur­schen und Mäd­chen in Le­der­ho­se und Dirndl auf den Ti­schen.

Ein tie­ri­sches Ver­gnü­gen: Mal geht es mit Dum­bo dem flie­gen­den Ele­fan­ten hoch hin­aus in die Lüf­te, mal zie­hen die Leo­par­den ih­re Spur durch den Dschun­gel.

Hier darf man oh­ne Füh­rer­schein hin­ters Steu­er, und ein or­dent­li­cher Remp­ler ge­hört ein­fach da­zu: Der Au­to­scoo­ter be­haup­tet sei­nen Platz auf dem Volks­fest.

Fest­wirt Karl Asum legt be­son­de­ren Wert auf das Mu­sik­pro­gramm. Be­lieb­te Bands wie die Ca­gey Strings sor­gen für Stim­mung im Zelt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.