Zwi­schen Bü­ro und Ba­de­see

Friedberger Allgemeine - - Bayern - VON JENS NOLL Ar­bei­ten in der Ur­laubs­zeit jsn@augs­bur­ger-all­ge­mei­ne.de

Nun ist sie da, die Ur­laubs­zeit, die ver­meint­lich schöns­te Zeit des Jah­res. Ge­ra­de im Au­gust, wäh­rend der gro­ßen Schul­fe­ri­en, heißt es für vie­le: Raus aus dem All­tag, rein ins Ver­gnü­gen. Wer denkt da schon an die­je­ni­gen, die noch ar­bei­ten. Ar­me Schwei­ne. Oder? Statt dem Bad im Meer ge­nie­ßen sie der­zeit ein Wech­sel­bad der Ge­füh­le.

Klar kommt Neid auf, wenn Kol­le­gen, Freun­de und Be­kann­te vom schö­nen Rei­se­ziel schwär­men, das sie nächs­te Wo­che auf­su­chen wer­den. An­de­rer­seits la­chen sich die Da­heim­ge­blie­be­nen ins Fäust­chen, wenn sie von teu­ren Ho­tel­prei­sen zur Haupt­sai­son, über­füll­ten Strän­den und ki­lo­me­ter­lan­gen Staus auf Au­to­bah­nen hö­ren.

Na­tür­lich fällt es schwer, bei schöns­tem Som­mer­wet­ter zur Ar­beit zu ge­hen. Da­für schätzt man es wie­der­um, bei mehr als 30 Grad Au­ßen­tem­pe­ra­tur im kli­ma­ti­sier­ten Bü­ro zu sit­zen. Und es geht ja auch et­was ru­hi­ger zu in die­ser Zeit, das Te­le­fon klin­gelt sel­te­ner und viel­leicht steht man mor­gens auf dem Weg zur Fir­ma mal nicht im Stau.

Nach Fei­er­abend oder am Wo­che­n­en­de kann auch der Be­rufs­tä­ti­ge den Ba­de­see als Meer-Er­satz auf­su­chen. Vor­aus­ge­setzt, ein Tem­pe­ra­tur­sturz oder Dau­er­re­gen ma­chen nicht al­les zu­nich­te... Aber wer hat schon ei­ne Ga­ran­tie für schö­nes Wet­ter am Ur­laubs­ort?

All de­nen, die die po­si­ti­ven Aspek­te des Ar­bei­tens in der Fe­ri­en­zeit nicht gel­ten las­sen, sei ge­sagt: Vor­freu­de ist die schöns­te Freu­de. Der ei­ge­ne Ur­laub kommt dann, wenn sich die an­de­ren nach ih­ren Fe­ri­en wie­der miss­mu­tig ans Werk ma­chen. Und noch ein Trost: Die Bay­ern wa­ren so schlau, sich für den Groß­teil ih­res Lan­des mit­ten im Au­gust ei­nen Fei­er­tag zu gön­nen. Heu­er fällt Ma­riä Him­mel­fahrt so­gar noch auf ei­nen Mon­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.