Ka­te brüllt nach Scho­ko­la­de

Die Her­zo­gin setzt an­geb­lich auf be­son­de­re Er­zie­hungs­ratschlä­ge. Char­lè­ne gran­telt. Boh­len ist fies

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Ca­the­ri­ne an­geb­lich sein Lieblingslied (was ja an sich ein Klas­si­ker wä­re) oder spielt afri­ka­ni­sche klas­si­sche Trom­mel­mu­sik.“Wenn das al­les wä­re: „Wenn der Drei­jäh­ri­ge mal wie­der laut schreit und kei­ne Sü­ßig­kei­ten be­kommt“, weiß „schmeißt sich Ma­ma Ca­the­ri­ne an­geb­lich auf den Bo­den und brüllt selbst nach Scho­ko­la­de – da­mit Ge­or­ge er­kennt, wie al­bern sein Ver­hal­ten ist...“Wir wür­den nun ger­ne aus un­se­rer Müt­ter-Le­ser­schaft er­fah­ren, ob die Scho­ckund Scho­ko-Me­tho­de er­folg­reich ist. Al­so los, das Wo­che­n­en­de dau­ert drei Ta­ge, da muss doch was ge­hen. Ob Mo­na­cos Fürs­tin Char­lè­ne sich ih­rer Zwil­lin­ge zu­lie­be für ei­ne sol­che Ak­ti­on öff­nen wür­de, be­zwei­feln wir mal. weiß wie wir al­le, dass die Fürs­tin kei­ne Lust auf den Job der (Lan­des)-Mut­ter hat. „Doch was sie jetzt bot, setzt ih­rem un­roya­len Be­neh­men die Kro­ne auf!“ Denn bei ei­ner Ga­la von Ehe­mann Al­berts Na­tur­schutz­stif­tung gab es ei­nen Eklat. Die lust­lo­se Schön­heit kam nach Be­ob­ach­tung von Gäs­ten als Letz­te und ging als Ers­te!

schäum­te: „Wie un­schick­lich!“Schon will die Prin­zes­sin Ca­ro­li­ne als In­te­rims-Fürs­tin se­hen, soll­te Al­bert et­was zu­sto­ßen, was der Him­mel über dem Grimaldi-Fel­sen ver­hü­ten mö­ge: „Ihr Tri­umph über Char­lè­ne!“ti­telt be­reits heu­te das Blätt­chen.

Wenn schon der eu­ro­päi­sche Adel kei­nen Ben­imm hat, braucht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.