Zehn­kampf: Al­le ge­gen Ash­ton Ea­ton

Holt Ar­thur Abe­le aus Ulm ei­ne Me­dail­le?

Friedberger Allgemeine - - Olympische Spiele 2016 -

Rio de Ja­nei­ro Welt­re­kord­ler und Welt­meis­ter Ash­ton Ea­ton ist bei den Olym­pi­schen Spie­len kaum von sei­nem Thron zu sto­ßen. So ur­tei­len fast al­le Ex­per­ten vor dem Zehn­kampf, der heu­te

in Rio de Ja­nei­ro be­ginnt. Wil­li Hol­dorf, Olym­pia­sie­ger von 1964, traut den deut­schen Teil­neh­mern Ar­thur Abe­le, Kai Kaz­mi­rek und Ri­co Frei­muth aber ei­ni­ges zu. „Wir ha­ben so gu­te Zehn­kämp­fer wie lan­ge nicht mehr. Da ist die Chan­ce, ei­ne Me­dail­le zu ho­len, sehr groß“, sagt Hol­dorf. Der 28 Jah­re al­te Ea­ton hat­te bei der WM 2015 in Pe­king den Welt­re­kord auf 9045 Punk­te ge­schraubt. Er ist zwei­ma­li­ger Welt­meis­ter – und ein Be­we­gungs­ge­nie. „Er ist ein­fach über­ra­gend. Er ist be­son­ders schnell, und ob­wohl er nicht so kräf­tig ist, ist er in den Wür­fen sehr gut“, sag­te Hol­dorf.

„Als al­ter Zehn­kämp­fer hal­te ich na­tür­lich zu Ar­thur Abe­le. Der Mann ist ein Welt­wun­der“, sag­te Frank Bu­se­mann der „Was der schon für Ver­let­zun­gen hat­te und wie er sich im­mer wie­der an die ab­so­lu­te Spit­ze kämpft, ist enorm. Wenn es dem nicht in ir­gend­ei­nem Be­werb das Bein ab­reißt, dann holt der was.“Abe­le, das 30 Jah­re al­te Kraft­pa­ket aus Ulm, hat in Ra­tin­gen 8605 Punk­te ge­sam­melt; nur Ea­ton steht mit 8750 Zäh­lern in der Welt­jah­res­bes­ten­lis­te vor ihm.

Ar­thur Abe­le

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.