Park­platz­not bleibt trotz Tief­ga­ra­gen­sper­rung aus

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg -

Ein Park-Cha­os ist in Fried­berg am ers­ten Tag der Tief­ga­ra­gen­sper­rung aus­ge­blie­ben. Noch bis 23. Sep­tem­ber ent­fal­len rund 200 Park­plät­ze we­gen der Sa­nie­rung der Ga­ra­ge Ost am Fuß der Lud­wig­stra­ße. Weil der Ab­bau des Zelts und der Fahr­ge­schäf­te vom Fried­ber­ger Volks­fest noch an­dau­ert, kann auch auf dem Ge­län­de an der Aich­a­cher Stra­ße bis zum Wo­che­n­en­de nicht ge­parkt wer­den. Den­noch war von ei­ner Stell­platz­not in Fried­berg am Di­ens­tag nichts zu spü­ren. So­gar im Stadt­zen­trum blie­ben Plät­ze frei. An­woh­ner und Be­su­cher in Fried­berg re­agier­ten ent­spannt und hoff­ten auch für die kom­men­den Wo­chen auf ei­ne ent­spann­te Si­tua­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.