Kein Nach­äf­fen

Friedberger Allgemeine - - Meinung & Dialog -

Zum Ti­tel­bild „War­um mitt­ler­wei­le im­mer mehr Frau­en auf die Jagd ge­hen“vom 17. Au­gust: Man muss doch kein ver­blö­de­tes Dumm­chen hin­term Herd sein, um sich ge­gen das „Hob­by tö­ten“– und im Prin­zip ist die Jagd nichts an­de­res – zu ent­schei­den. Eman­zi­pa­ti­on ist eben nicht gleich­be­deu­tend mit dem ge­dan­ken­lo­sen „Nach­äf­fen“ir­gend­wel­cher Män­ner­do­mä­nen. Ka­rin St­ei­ner, Gerst­ho­fen

Es wä­re si­cher viel sinn­vol­ler, dem eu­ro­päi­schen Men­schen ein CE-Zei­chen zu ver­pas­sen, um ihn vor sich selbst und vor ei­ner sol­chen EU-Kom­mis­si­on zu schüt­zen.

Franz Flei­scher, Kraf­tis­ried zu „Brüssel knöpft sich Grill­hand­schu­he vor“(Sei­te 1) vom 17. Au­gust

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.