Günz­bur­ger Steig­tech­nik forscht in Augs­burg

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaftsraum Augsburg -

Die Günz­bur­ger Steig­tech­nik ist das ers­te in­ha­ber­ge­führ­te mit­tel­stän­di­sche Un­ter­neh­men, das sich am neu­en Augs­bur­ger Tech­no­lo­gie­zen­trum (TZA) be­tei­ligt und seit der Er­öff­nung im April mit ei­ner La­bor­werk­statt und ei­nem Bü­ro in ei­nem der größ­ten In­no­va­ti­ons­parks Eu­ro­pas forscht.

Das Un­ter­neh­men ist nach ei­ge­nen An­ga­ben stän­dig auf der Su­che nach neu­en Tech­no­lo­gi­en, um die ei­ge­nen Pro­duk­te, dar­un­ter ver­schie­dens­te Ar­ten von Lei­tern, noch leich­ter und er­go­no­mi­scher und da­mit bes­ser zu ma­chen. Die Su­che nach neu­en Werk­stof­fen so­wie An­triebs- und Ver­bin­dungs­tech­ni­ken sei da­bei zen­tral. Mit der For­schung am TZA will das Un­ter­neh­men sei­ne In­no­va­ti­ons­füh­rer­schaft un­ter­mau­ern und so­mit nach­hal­tig Ar­beits­plät­ze am Fir­men­sitz in Günz­burg si­chern.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.