Rei­fen zer­sto­chen und Lack zer­kratzt

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Ei­ne Augs­bur­ge­rin park­te ih­ren VW Golf am Mitt­woch ge­gen 17.15 Uhr auf dem Park­platz ei­nes Su­per­mark­tes in der Ho­f­rat-Röh­rerStra­ße im Spickel und ging einkaufen. Als sie nach ei­ner knap­pen hal­ben St­un­de zu ih­rem Au­to zu­rück­kehr­te, muss­te sie fest­stel­len, dass ihr ein Un­be­kann­ter al­le vier Rei­fen zer­sto­chen hat­te, teilt die Po­li­zei mit. Der ge­naue Sach­scha­den muss noch be­nannt wer­den.

Im Zei­t­raum zwi­schen ver­gan­ge­nem Frei­tag und Di­ens­tag hat ein Un­be­kann­ter ei­nen in der Ot­to-Lin­den­mey­er-Stra­ße ab­ge­stell­ten Opel As­tra an bei­den Sei­ten zer­kratzt. Der Sach­scha­den wird laut Po­li­zei auf rund 2500 Eu­ro ge­schätzt. In bei­den Fäl­len nimmt die Po­li­zei­in­spek­ti­on Augs­burg-Süd un­ter Te­le­fon 0821/323-2710 Hin­wei­se ent­ge­gen.

Opel As­tra auf ei­nem Park­platz be­schä­digt

Ein Opel As­tra, der auf dem Au­to­bahn­park­platz in der Mühl­hau­ser Stra­ße in der Hammerschmiede ab­ge­stellt war, wur­de am Mitt­woch zwi­schen 12.15 und 15.45 Uhr von ei­nem Un­be­kann­ten am Heck be­schä­digt, so die Po­li­zei. Der Sach­scha­den wird auf rund 500 Eu­ro ge­schätzt. Die Po­li­zei­in­spek­ti­on Ost nimmt un­ter der Te­le­fon­num­mer 0821/323-2310 sach­dien­li­che Hin­wei­se ent­ge­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.