Ist die Kreu­zung ge­fähr­lich oder nicht?

Friedberger Allgemeine - - Region Augsburg -

An ei­ner Kreu­zung in Fried­berg kracht es häu­fig, aber nicht oft ge­nug für ei­nen Um­bau aus Si­cher­heits­grün­den. Ein Fried­ber­ger Ehe­paar, das mit Blick auf die Kreu­zung von Staats­stra­ße 2051, Man­del­berg­stra­ße und Re­derz­hau­se­ner Weg wohnt, be­ob­ach­tet nach ei­ge­nen An­ga­ben meh­re­re Un­fäl­le im Jahr. Die Po­li­zei be­stä­tigt, dass es dort im­mer wie­der kracht, sieht die Ur­sa­che aber oft in der tief ste­hen­den Son­ne, wes­halb et­wa ein Tem­po­li­mit nicht hel­fe. Als Ort mit be­son­de­rer Häu­fung von Un­fäl­len ist die Kreu­zung zu­dem nicht ver­zeich­net und da­her für ei­nen Um­bau nicht ge­fähr­lich ge­nug.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.