Schloss­wirt­schaft un­ter neu­er Lei­tung

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft Im Wittelsbacher Land -

Bei der Neu­er­öff­nung der be­kann­ten Schloss­wirt­schaft in Has­lang­kreit (Markt Küh­bach) ha­ben die Päch­ter Tho­mas Heim aus Wel­den und Micha­el Ho­des aus Ott­ma­ring rich­tig auf­ge­kocht. In der voll­be­setz­ten Gast­stu­be lie­ßen sich die ge­la­de­nen Gäs­te, dar­un­ter die Has­lang­krei­ter Nach­barn, das Vier-Gän­ge-Me­nü schme­cken.

Die neu­en Päch­ter sind ge­lern­te Kö­che und seit vie­len Jah­ren in ih­rem Be­ruf tä­tig. Ho­des war bei Heim Lehr­ling im Land­haus Sigl in Re­derz­hau­sen (Stadt Fried­berg). Tho­mas Heim aus Wel­den hat in be­kann­ten Ho­tels, wie dem Hof­bräu­kel­ler in Mün­chen, so­wie in New York und Frank­reich in­ter­na­tio­nal ge­kocht. Zu­letzt war er im Land­gast­hof Asum (Da­sing-Lai­me­ring). Micha­el Ho­des ar­bei­te­te un­ter an­de­rem ei­ni­ge Jah­re auf ver­schie­de­nen Kreuz­fahrt­schif­fen und dem Traum­schiff. Zu­letzt war er Kü­chen­chef im Bio­ho­tel Baye­ri­scher Wirt in Augs­burg. Auf der Spei­se­kar­te wird baye­ri­sche Kü­che mit mo­der­nen In­spi­ra­tio­nen an­ge­bo­ten. Die Ge­rich­te wer­den oh­ne Ge­schmacks­ver­stär­ker oder Fer­tig­pro­duk­te ge­kocht, so die Päch­ter. Es wer­de al­les selbst zu­be­rei­tet. Für die neu­en Wir­te ist obers­te Prio­ri­tät „Fri­sche und Qua­li­tät“mit Le­bens­mit­tel aus der Re­gi­on. Aus­ge­schenkt wird Küh­ba­cher Bier – frisch ge­zapft.

Im An­ge­bot ist von Mon­tag bis Frei­tag zum Mit­tags­tisch ei­ne Mahl­zeit zum güns­ti­gen Preis. Das Ge­richt wech­selt je­den Tag. Die Schloss­wirt­schaft mit 75 Plät­zen im Gast­raum und 50 Plät­ze im Kel­ler­ge­wöl­be ist künf­tig je­den Tag ge­öff­net. Der da­zu­ge­hö­ri­ge Bier­gar­ten bie­tet Platz für 300 durs­ti­ge und hung­ri­ge Gäs­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.