Ur­teil ge­gen Prinz Protz im Herbst

An­ge­klag­ter vor­her bei „Pro­mi Big Bro­ther“

Friedberger Allgemeine - - Bayern - VON HOL­GER SA­B­INS­KY-WOLF

Augs­burg „Protz-Prinz“Marcus von An­halt kann in sei­nem Augs­bur­ger Steu­er­pro­zess am 22. Sep­tem­ber mit ei­nem Ur­teil rech­nen. Die Vor­sit­zen­de Rich­te­rin Dorothee Sin­ger hat an­ge­kün­digt, dass die Be­weis­auf­nah­me kom­men­de Wo­che weit­ge­hend ab­ge­schlos­sen sein wird. Die Plä­doy­ers sei­en für den 19. Sep­tem­ber ge­plant, das Ur­teil für den 22. Sep­tem­ber. Der 49-jäh­ri­ge Bor­dell­be­trei­ber wird nach den Vor­ga­ben des Bun­des­ge­richts­hofs ver­ur­teilt wer­den. Im Re­vi­si­ons­pro­zess geht es nur um die Hö­he der Stra­fe.

Das Be­mer­kens­wer­te an dem Fahr­plan ist viel­mehr, dass die 2. Straf­kam­mer des Land­ge­richts Augs­burg dem be­ken­nen­den An­ge­ber kurz vor dem Ur­teil ei­ne drei­wö­chi­ge Pro­zess­pau­se ein­räumt. Denn in just die­sem Zei­t­raum wird der um­strit­te­ne Ad­op­tiv­prinz ei­ner glei­cher­ma­ßen um­strit­te­nen Be­schäf­ti­gung nach­ge­hen. Marcus von An­halt zieht am 31. Au­gust in den Wohn­con­tai­ner der Fern­seh­sen­dung „Pro­mi Big Bro­ther“. Das be­stä­tig­te sein Ver­tei­di­ger Olaf Lang­han­ki un­se­rer Zei­tung.

Dort wird er auf il­lus­tre Gesellschaft tref­fen. Ge­rüch­te­hal­ber ist von Ex-Fuß­bal­ler Ma­rio Bas­ler und Uschi-Glas-Sohn Ben Te­waag die Re­de. „Pro­mi Big Bro­ther“dau­ert im bes­ten Fall – al­so wenn der Protz­Prinz die­ses selt­sa­me Spiel ge­win­nen soll­te – 17 Ta­ge lang. Die Straf­pro­zess­ord­nung er­laubt bei ei­nem Pro­zess die­ser Dau­er ei­ne Pau­se von bis zu drei Wo­chen. Das passt. Da­nach könn­te sich der Protz-Prinz das Ur­teil an­hö­ren. Er soll laut An­kla­ge rund 800 000 Eu­ro Steu­ern hin­ter­zo­gen ha­ben, in­dem er Lu­xus­au­tos steu­er­lich gel­tend ge­macht hat.

Fort­ge­setzt wird der Pro­zess am 30. Au­gust. Weil an die­sem Tag von An­halts Toch­ter Sha­na­ya ein­ge­schult wird, be­ginnt die Ver­hand­lung erst mit­tags. Um si­cher­zu­stel­len, dass der An­ge­klag­te pünkt­lich kommt, wird der Protz-Prinz mit dem Hub­schrau­ber flie­gen. Und nach An­ga­ben von An­walt Lang­han­ki in Ga­b­lin­gen (Land­kreis Augs­burg) lan­den – ganz in der Nä­he des Ge­fäng­nis­ses, in dem er bis vor kur­zem noch in U-Haft saß.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.