Der Fluch von Red Bull Salz­burg

Die Kö­nigs­klas­se liegt dem Ver­ein nicht

Friedberger Allgemeine - - Sport - VON RE­NÉ LAU­ER

Salz­burg Red Bull Salz­burg und die Cham­pi­ons Le­ague pas­sen nicht wirk­lich gut zu­sam­men. Seit­dem der Brau­se-Her­stel­ler Red Bull den Klub Aus­tria Salz­burg 2005 über­nom­men und von Grund auf um­ge­krem­pelt hat, scheint ein Fluch auf den Ös­ter­rei­chern zu lie­gen. Acht­mal hat­te der Ver­ein die Chan­ce, die eu­ro­päi­sche Kö­nigs­klas­se über die Qua­li­fi­ka­ti­on zu er­rei­chen. Acht­mal schei­ter­te Red Bull.

Im neun­ten An­lauf soll ge­gen Di­n­a­mo Zagreb end­lich der Ein­zug in die Grup­pen­pha­se der Cham­pi­ons Le­ague ge­lin­gen. Nach ei­nem Un­ent­schie­den (1:1) im Hin­spiel in Zagreb ste­hen die Chan­cen nicht schlecht. Salz­burg-Trai­ner Os­car Gar­cia hat dem Ziel Cham­pi­ons­Le­ague-Qua­li­fi­ka­ti­on al­les an­de­re un­ter­ge­ord­net. Am Wo­che­n­en­de schon­te er beim Sieg in der Li­ga ge­gen Mat­ters­burg des­halb ei­ni­ge sei­ner Stamm­kräf­te. Denn Red Bull Salz­burg stand schon so oft kurz da­vor, die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Kö­nigs­klas­se er­folg­reich ab­zu­schlie­ßen, schei­ter­te dann aber kläg­lich.

Im ers­ten An­lauf ver­such­ten es die Salz­bur­ger mit dem Trai­nerDuo Gio­van­ni Tra­pat­to­ni und Lothar Mat­thä­us. Die neu for­mier­te Red-Bull-Mann­schaft ge­wann das Hin­spiel ge­gen Va­len­cia mit 1:0, im Rück­spiel feg­ten die Spa­nier Salz­burg mit 3:0 vom Platz.

Doch es gab noch bit­te­re­re Nie­der­la­gen. Zum Bei­spiel ge­gen Dü­de­lin­gen. Der lu­xem­bur­gi­sche Meis­ter be­zwang die Salz­bur­ger zu­hau­se mit 1:0. Im ku­rio­sen Rück­spiel schaff­ten es die Salz­bur­ger, ge­gen die Halb­pro­fis zwar vier To­re zu schie­ßen, Dü­de­lin­gen traf aber auch drei­mal – und kam dank der Aus­wärts­tor-Re­gel wei­ter. Das größ­te De­ba­kel der jün­ge­ren Ver­eins­ge­schich­te der Ös­ter­rei­cher.

In der Li­ga hat­te Salz­burg we­ni­ger Pro­ble­me. Seit dem Red-Bul­lEin­stieg konn­te nur drei­mal ei­ne an­de­re Mann­schaft die Meis­ter­schaft ge­win­nen. Für die Cham­pi­ons Le­ague hilft das Salz­burg nicht. Denn wäh­rend in Deutsch­land die drei bes­ten Mann­schaf­ten au­to­ma­tisch in der Grup­pen­pha­se der Kö­nigs­klas­se spie­len dür­fen, gibt es in Ös­ter­reich nur ei­nen Cham­pi­ons-Le­ague-Platz für den Meis­ter. Der be­rech­tigt al­ler­dings nur zur Teil­nah­me an der Qua­li­fi­ka­ti­on.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.