Augs­burgs gro­ße Gau­di

Der Herbst­plär­rer bie­tet über zwei Wo­chen lang ein bun­tes Pro­gramm. Heu­te fin­det der Plär­rer­um­zug statt

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft - VON ROXANA HARTL

Was für ein Auf­takt! Mit dem tra­di­tio­nel­len Fass­an­stich und ei­nem ful­mi­nan­ten Feu­er­werk wur­de ges­tern end­lich wie­der die Plär­rer­zeit ein­ge­läu­tet. Die nächs­ten 16 Ta­ge wird auf dem Klei­nen Exer­zier­platz ge­fei­ert, ge­schlemmt und ge­schun­kelt. Für vie­le Augs­bur­ger und Aus­wär­ti­ge ist ein Be­such auf Schwa­bens größ­tem Volks­fest prak­tisch Pflicht­pro­gramm. Ver­schie­dens­te Fahr­ge­schäf­te für Groß und Klein, le­cke­re Sch­man­kerln und je­de Men­ge Spaß er­war­ten die Gäs­te. Ob mit Freun­den oder El­tern und Ge­schwis­tern, ein Plär­rer­be­such bringt im­mer je­de Men­ge Spaß. Auch am heu­ti­gen Samstag geht es rund. Um 12.30 Uhr star­tet der Plär­rer­um­zug in der Ma­xi­mi­li­an­stra­ße, die kom­plett ge­sperrt ist. Die knapp 90 Grup­pen mar­schie­ren in präch­ti­ger Tracht über Mo­ritz­platz, Ka­ro­li­nen­stra­ße, Karl­stra­ße, Volk­hart­stra­ße und Ge­sund­brun­nen­stra­ße zum Fest­platz. Fa­mi­li­en mit Nach­wuchs sind mitt­wochs be­son­ders gut be­dient: Bis 20 Uhr er­hal­ten die jun­gen Be­su­cher dann bei al­len Bu­den, Fahr­ge­schäf­ten und Zel­ten Er­mä­ßi­gun­gen. Zu­cker­wat­te, Rie­sen­rad & Co. brin­gen Kin­der­au­gen ga­ran­tiert zum Leuch­ten. Lieb­ha­ber von Dirndl und Le­der­ho­sen dürf­ten sich auf dem Plär­rer be­son­ders wohl­füh­len. Vie­le Be­su­cher ma­chen sich für den An­lass auf die tra­di­tio­nell baye­ri­sche Wei­se schick. Am Don­ners­tag, 8. Sep­tem­ber, gibt es hier­für ei­gens den „Tag der Tracht“. Dann heißt es: Schür­zen bin­den, Ha­f­erl­schu­he an­zie­hen und los geht der Spaß!

Bunt und spek­ta­ku­lär

Für die meis­ten Be­su­cher sind die Feu­er­wer­ke die ab­so­lu­ten Hö­he­punk­te des Volks­fests. In den kom­men­den Fest­wo­chen ste­hen noch zwei aus. Am Frei­tag, 2. Sep­tem­ber, wird ein Mu­sik-Feu­er­werk den Him­mel über Augs­burg er­leuch­ten. Ei­ne Wo­che spä­ter ver­zau­bert ein Bril­lant-Hoch­feu­er­werk die Zu­schau­er. Alt­be­währ­tes und Neu­es für al­le Al­ters­klas­sen: Nicht oh­ne Grund er­freut der Plär­rer je­des Jahr tau­sen­de Men­schen. Dass da Fei­er­lau­ne auf­kommt, ist kein Wun­der!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.