Blat­ter sagt vor CAS aus

Ver­hand­lung zu Ethik­sper­re ver­tagt

Friedberger Allgemeine - - Sport -

Lau­sanne Nach ei­ner 15 St­un­den dau­ern­den Sit­zung ist die An­hö­rung von Ex-Fi­fa-Chef Jo­seph Blat­ter vor dem In­ter­na­tio­na­len Sport­ge­richts­hof Cas auf Sep­tem­ber ver­tagt wor­den. Die Fi­fa-Ethik­kom­mis­si­on hat­te den lang­jäh­ri­gen Prä­si­den­ten we­gen ei­ner du­bio­sen Mil­lio­nen­zah­lung an sei­nen da­ma­li­gen Stell­ver­tre­ter Mi­chel Pla­ti­ni für acht Jah­re ge­sperrt. Das Fi­fa-Be­ru­fungs­gre­mi­um re­du­zier­te den Bann we­gen der Ver­diens­te Blat­ters auf sechs Jah­re. Ein Frei­spruch gilt aber prak­tisch als aus­ge­schlos­sen.

Blat­ter will sich dem Ur­teil des Cas beu­gen. Soll­te sei­ne Su­s­pen­die­rung von al­len Fuß­ball-Ak­ti­vi­tä­ten be­stä­tigt wer­den, wol­le er die­se nicht wei­ter an­fech­ten. „Als Fuß­bal­ler muss man auch Nie­der­la­gen ak­zep­tie­ren, wenn der Schieds­rich­ter ent­schei­det“, sag­te Blat­ter.

Vor dem Cas hat Blat­ter die Ge­le­gen­heit, sich zu dem Ein­spruch ge­gen sei­ne Sper­re zu äu­ßern. Laut Blat­ter und Pla­ti­ni han­del­te es sich bei der be­an­stan­de­ten Zah­lung um ei­ne ver­spä­te­te Ge­halts­zu­wei­sung an Pla­ti­ni.

Fo­to: Ha­san Bra­tic

Noch fährt Pas­cal Wehr­lein in ei­nem un­ter­le­ge­nen For­mel-1-Bo­li­den. Das könn­te sich aber schnell än­dern, denn die Mer­ce­des-Bos­se ha­ben ihn im Blick.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.