Bes­te Chan­cen ver­bal­lert

FCA II kann die Un­si­cher­heit der Bay­reu­ther nicht zu sei­nen Guns­ten nut­zen

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Ob­wohl im Re­gio­nal­li­ga­spiel zwi­schen der SpVgg Bay­reuth und dem FC Augs­burg II ges­tern Abend kei­ne To­re fie­len, blie­ben die Augs­bur­ger mit dem 0:0 zu­min­dest über Nacht wei­ter auf Ta­bel­len­platz drei ste­hen. Mit ei­nem Zäh­ler wur­de auch der Mi­ni­mal­auf­trag von Trai­ner Chris­ti­an Wörns er­füllt, der sei­nem Team den Marsch­be­fehl er­teilt hat­te, wei­ter zu punk­ten.

Al­ler­dings tat die Mann­schaft das nicht so über­zeu­gend wie in den ers­ten Spie­len die­ser Sai­son und wie es die schwung­vol­le An­fangs­of­fen­si­ve hät­te ver­mu­ten las­sen. Be­güns­tigt da­durch, dass die Gast­ge­ber im ers­ten Spiel un­ter ih­rem neu­en Trai­ner Christoph Star­ke zö­ger­lich und un­si­cher be­gan­nen, konn­te sich der FC Augs­burg gu­te Chan­cen her­aus­spie­len. Ju­li­an Gün­ther-Schmidt per Kopf (9.) und Arif Ekin (17.) hat­ten in den An­fangs­mi­nu­ten die bes­ten Mög­lich­kei­ten. Von Bay­reuth kam auch in der rest­li­chen Zeit bis zur Halb­zeit­pau­se herz­lich we­nig.

Al­ler­dings dürf­te Trai­ner Star­ke in der Halb­zeit­pau­se die rich­ti­gen Wor­te ge­fun­den ha­ben, denn von nun an ge­riet der FC Augs­burg II im­mer mehr un­ter Druck. Da mach­te sich durch­aus auch das Feh­len von Ka­pi­tän Yan­nick Thiel (Sprung­ge­lenks­ver­let­zung) und sei­nem Stell­ver­tre­ter Jo­na­than Scher­zer (Rotsperre) be­merk­bar. Erst nach rund 20 Mi­nu­ten konn­ten sich die Gäs­te wie­der frei­schwim­men und dank der si­che­ren Ab­wehr auch selbst wie­der Chan­cen her­aus­spie­len. Doch bis auf die bes­te Ge­le­gen­heit durch den ein­ge­wech­sel­ten Ef­kan Be­ki­rog­lu, der nach ei­ner Her­ein­ga­be von Mar­co Rich­ter in gu­ter Po­si­ti­on den Ball am Tor vor­bei­zog, war nicht Bes­se­res mehr drin für das Team von Chris­ti­an Wörns.

Um­so mehr wird Trai­ner und Mann­schaft dar­an ge­le­gen sein, bis zum Spiel am nächs­ten Samstag ge­gen den TSV 1860 München wie­der tor­ge­fähr­li­cher auf­zu­tre­ten. FCA II Kas­ten­mei­er – Oko­ro­ji, Rein­hardt, Kurz (78. Be­ki­rog­lu), Del­la Schia­va, Volk – Ekin (51. Vre­ne­zi), Schus­ter, Bai­er, Rich­ter – Gün­ther-Schmidt Zu­schau­er 477

Fo­to: Klaus Rai­ner Krie­ger

Kein Tor­er­folg: FCA II-Trai­ner Chris­ti­an Wörns und sein Team kehr­ten aber im­mer­hin mit ei­nem Punkt aus Bay­reuth zu­rück.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.