Ver­letz­ter Mann wird auf der Stra­ße ge­fun­den

Friedberger Allgemeine - - Augsburg -

Ei­ne Funk­strei­fen­be­sat­zung der Po­li­zei­in­spek­ti­on be­merk­te am Frei­tag ge­gen 4 Uhr, ei­nen Mann, der auf dem Geh­steig der Stra­ße „Lau­ter­lech“saß. Bei ei­ner Kon­trol­le stell­ten die Po­li­zei­be­am­ten fest, dass der 32-Jäh­ri­ge Schwel­lun­gen im Ge­sicht auf­wies. Des­halb wur­de ein Kran­ken­wa­gen ver­stän­digt. Sa­ni­tä­ter ver­sorg­ten den ver­letz­ten Mann. Bei der po­li­zei­li­chen Be­fra­gung gab der er­heb­lich al­ko­ho­li­sier­te Mann an, dass er ge­schla­gen wor­den sei. Nä­he­re An­ga­ben hier­zu woll­te er ge­gen­über der Po­li­zei aber nicht ma­chen. Die Er­mitt­lun­gen hier­zu dau­ern noch an. Mög­li­che Zeu­gen wer­den ge­sucht.

Dämm­ma­te­ri­al ge­rät in Brand

Am Frei­tag ge­gen 11 Uhr wur­den Feu­er­wehr und Po­li­zei zu ei­nem Brand im Mar­ti­ni­park in der Pro­vi­no­stra­ße ge­ru­fen, nach­dem dort ei­ne star­ke Rauch­ent­wick­lung fest­ge­stellt wur­de. Wie die Ein­satz­kräf­te vor Ort fest­stell­ten, wer­den der­zeit Dach­a­b­riss­ar­bei­ten auf ei­ner leer ste­hen­den Hal­le im Mar­ti­ni­park aus­ge­führt. Da­zu wur­de auch Dämm­ma­te­ri­al mit Hil­fe ei­nes Bun­sen­bren­ners ent­fernt. Da­bei ist be­reits ab­ge­bau­tes Ma­te­ri­al in Brand ge­ra­ten, das die star­ke Rauch­ent­wick­lung ver­ur­sacht hat. Die Bau­ar­bei­ter ver­such­ten zu­nächst selbst, den Brand zu lö­schen, was al­ler­dings nicht ge­lang. Die Be­rufs­feu­er­wehr Augs­burg hat­te den Brand sehr schnell un­ter Kon­trol­le. Per­so­nen ka­men nicht zu Scha­den. Die Hö­he des ent­stan­de­nen Sach­scha­dens steht noch nicht fest, er dürf­te aber nur von ge­rin­ge­rem Aus­maß sein, da es sich nur um be­reits ab­ge­bau­tes Ma­te­ri­al han­del­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.