McMa­ri­en­platz

Friedberger Allgemeine - - Wochenend Journal -

Stel­len wir uns mal vor, die zen­tra­le U-Bahn­sta­ti­on un­term Ma­ri­en­platz in München wä­re über Nacht um­be­nannt wor­den in MAN-Platz oder McMa­ri­en­platz. Die Welt­stadt mit Herz – ge­ka­pert im In­ners­ten von gel­tungs­süch­ti­gen und ge­frä­ßi­gen Kon­zer­nen. Wo es ei­ne Al­li­anz-Are­na gibt und ei­ne Hy­po-Kunst­hal­le ist nichts un­mög­lich.

In Ma­drid war es 2013 tat­säch­lich so­weit: Die be­rühm­tes­te, zen­trals­te Me­tro­sta­ti­on Spa­ni­ens un­ter der Pu­er­ta del Sol hieß auf ein­mal Vo­da­fo­ne Sol. Ver­kauft, die Iden­ti­tät ei­ner Me­tro­po­le ver­scha­chert für drei Mil­lio­nen. Die Pro­tes­te ge­gen den ka­pi­ta­lis­tisch ver­gif­te­ten St­a­chel im Her­zen der Stadt wa­ren hef­tig, die Ver­bit­te­rung groß. Aber der Te­le­fon­rie­se Vo­da­fo­ne warf fort­an auf Schil­dern und Hin­weis­ta­feln sei­nen Spon­so­ren­schat­ten auf Sol, auf die Son­ne Ma­drids, den Mit­tel­punkt Spa­ni­ens. Ab­ge­ris­sen, be­schmiert, be­schä­digt: Der ver­hass­te Na­me war Ziel vie­ler Atta­cken, doch er blieb. Bis zu die­sem Som­mer. Das er­ober­te sich die Stadt­ge­sell­schaft von Ma­drid ih­re Pu­er­ta del Sol zu­rück. Von nun an heißt die Me­tro­sta­ti­on wie­der „Sol“. Al­le at­men auf, ver­mut­lich so­gar Vo­da­fo­ne, das sich von der Wer­be­at­ta­cke mehr ver­spro­chen hat­te als das, was dar­aus wur­de: ein Schuss ins Knie.

An die­sem Wo­che­n­en­de star­tet die Fuß­ball­bun­des­li­ga wie­der in die neue Sai­son. Mag auch die Son­ne schei­nen – es würgt ei­nen, wenn man sich die­ses Elend be­trach­tet. Die Sta­di­on­na­men – Aus­ru­fe­zei­chen der Käuf­lich­keit, Scheu­nen­to­re der Kom­mer­zia­li­sie­rung, die den Ver­gleich zur Pu­er­ta Vo­da­fo­ne nicht scheu­en müs­sen. Si­gnal Idu­na Park (Dort­mund), Com­merz­bank-Are­na (Frankfurt), Red Bull Are­na (Leip­zig), WWK Are­na (Augs­burg). Und so wei­ter? Ach: Da gibt es ja ein We­ser­sta­di­on (Bre­men) und ein Schwarz­wald-Sta­di­on (Frei­burg). Die Son­nen­sei­ten der Li­ga!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.