Jetzt ist Hoch­sai­son für Schwam­merl

In­ter­view Die Pilz­be­ra­tung star­tet. Der Ex­per­te Gün­ther Groß er­klärt, war­um in der Re­gi­on be­son­ders gu­te Be­din­gun­gen herr­schen

Friedberger Allgemeine - - Augsburg - In­ter­view: Eva Ma­ria Knab

Herr Groß, wel­che Pil­ze wach­sen ge­ra­de in den hei­mi­schen Wäl­dern?

Gün­ther Groß: Die ers­ten Ma­ro­nen­röhr­lin­ge und Pfif­fer­lin­ge sind schon An­fang Au­gust ge­wach­sen, ver­ein­zelt auch St­ein­pil­ze. Im Sep­tem­ber wach­sen dann aber be­son­ders vie­le Ar­ten, nicht nur ess­ba­re Pil­ze.

Was er­war­ten Sie von die­ser Schwam­merl-Sai­son? Groß: Die Wit­te­rungs­ver­hält­nis­se sind in die­sem Som­mer bis jetzt sehr gut für Pil­ze. Im­mer wie­der Re­gen und war­me Tem­pe­ra­tu­ren sind ide­al für das Wachs­tum. Wir vom Pilz­ver­ein Augs­burg-Kö­nigs­brunn er­hof­fen uns ein star­kes Jahr. Am Montag be­ginnt Ih­re Pilz­be­ra­tung am Stadt­markt. Wie groß war die Nach­fra­ge im ver­gan­ge­nen Jahr? Groß: Der Pilz­ver­ein bie­tet die Be­ra­tung seit über 30 Jah­ren ein. Nur nach dem Re­ak­tor­un­fall in Tscher­no­byl war das In­ter­es­se ge­rin­ger. In­zwi­schen hat die Nach­fra­ge das frü­he­re Ni­veau wie­der er­reicht. Je nach Pilz­sai­son ist sie aber un­ter­schied­lich. Pro Nach­mit­tag kom­men bis zu 30 Leu­te, die Rat su­chen. Wel­chen Rat kann man sich bei Ih­nen ho­len? Groß: Wir wol­len ver­mei­den, dass sich we­ni­ger ver­sier­te Samm­ler ei­ne Pilz­ver­gif­tung zu­zie­hen. Wir ver­mit­teln In­ter­es­sen­ten aber auch all­ge­mei­ne Pilz­kennt­nis­se. Spei­se­pil­ze kann man be­quem und si­cher in vie­len Ge­schäf­ten kau­fen. Liegt Pil­ze­sam­meln ei­gent­lich noch im Trend? Groß: Ich glau­be schon. Wir wa­ren ge­ra­de mit un­se­rem Ver­ein bei ei­ner gro­ßen Ta­gung im Baye­ri­schen Wald. An­lass war ein Ju­bi­lä­um der Baye­ri­schen My­ko­lo­gi­schen Ge­sell­schaft. Bei die­ser Ge­le­gen­heit ha­ben Spe­zia­lis­ten aus meh­re­ren Län­dern über 300 Pilz­ar­ten im Baye­ri­schen Wald kar­tiert. Un­ser Ver­ein hat da­von 100 in­ter­es­san­te Pil­ze in ei­ner Schau für die ein­hei­mi­sche Be­völ­ke­rung und Tou­ris­ten auf­be­rei­tet. Im Baye­ri­schen Wald hat­ten wir rund 1000 Be­su­cher in we­ni­gen Ta­gen.

Men­schen und Tie­re lie­ben Schwam­merl aus un­ter­schied­li­chen Grün­den. Die­se Krö­te, die Hel­mut Betz­mei­er beim Schwam­merl­su­chen im Berg­hei­mer Wald traf, sucht Schutz un­ter ei­nem Pilz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.