Ab­ge­ord­ne­ter Durz be­sucht Fo­rum-Ver­lag

Friedberger Allgemeine - - Wirtschaft Im Wittelsbacher Land -

Im Rah­men sei­nes Ge­mein­de­be­suchs in Mer­ching führ­te der Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Hans­jörg Durz (CSU) kürz­lich Ge­sprä­che bei der Fo­rum Me­dia Group (FMG). Als Mit­glied des Aus­schus­ses „Di­gi­ta­le Agen­da“in­ter­es­sier­te sich der Po­li­ti­ker, in des­sen Wahl­kreis Mer­ching liegt, vor al­lem für die Di­gi­ta­li­sie­rungs­stra­te­gie des Un­ter­neh­mens, das mit Toch­ter­ge­sell­schaf­ten in der­zeit 16 Län­dern mitt­ler­wei­le zu den größ­ten Fach­ver­la­gen Deutsch­lands zählt.

Im Jahr 1988 fing der Ver­lag mit Haus- und Kun­den­zeit­schrif­ten an – un­ter an­de­rem für den Augs­bur­ger Flug­ha­fen. 1995 folg­te dann der Um­zug nach Mer­ching. Heu­te ist die FMG ein in­ter­na­tio­na­les Un­ter­neh­men, das Fach­in­for­ma­tio­nen, Wei­ter­bil­dun­gen und Ma­ga­zi­ne für Ge­schäfts­kun­den und Pri­vat­kun­den an­bie­tet. FMG-Ge­schäfts­füh­rer Nor­bert Bietsch be­tont: „19 von 30 DAX-Un­ter­neh­men nut­zen un­se­re Pro­duk­te.“

Seit der Grün­dung im Jahr 1988 sei die Mit­ar­bei­ter­zahl des Un­ter­neh­mens von zu­nächst nur zwei auf mitt­ler­wei­le mehr als 1000 Mit­ar­bei­ter ge­stie­gen, er­klär­te Fo­rumGe­schäfts­füh­rer Bietsch. Da­von sind 65 Pro­zent Frau­en, die mit dem­sel­ben An­teil auch in den Füh­rungs­po­si­tio­nen der Me­di­en­grup­pe ver­tre­ten sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.