Stau­nen und ge­win­nen

Die Augs­bur­ger All­ge­mei­ne und ih­re Hei­mat­zei­tun­gen bei der afa2017

Friedberger Allgemeine - - Waswannwo -

Die Menschen in der Re­gi­on schät­zen es, beim Früh­stück die frisch ge­druck­te Zei­tung in den Hän­den zu hal­ten. Was ist in mei­ner Stadt oder mei­nem Land­kreis pas­siert? Was ist in Bay­ern, Deutsch­land und der Welt los? Hier gibt es ver­läss­li­che Ant­wor­ten. Doch auch die Zei­tung ent­wi­ckelt sich wei­ter – das kann man am Stand der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen in Hal­le 1 er­le­ben. Denn hier prä­sen­tiert sie sich auch von ih­rer di­gi­ta­len Sei­te. Zum Bei­spiel mit ei­nem auf­se­hen­er­re­gen­den 360°-Film, der exklusiv für die afa über die Ent­ste­hung un­se­rer Hei­mat­zei­tung ge­dreht wur­de. Die Be­su­cher kön­nen den Film über ei­ne Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­le an­se­hen und in die vir­tu­el­le Welt ein­tau­chen. Ver­schie­de­ne Sta­tio­nen der Zei­tungs­pro­duk­ti­on wer­den vor­ge­stellt: Man kann se­hen, wie die Re­dak­teu­re ar­bei­ten, ei­nen Blick in das be­ein­dru­cken­de Pa­pier­la­ger wer­fen so­wie den Druck und den Ver­sand der Zei­tung er­le­ben.

Ex­klu­si­ves Pro­gramm

Wer beim vir­tu­el­len Rund­gang gut auf­ge­passt hat, der kann tol­le Prei­se ge­win­nen. Wir ver­lo­sen un­ter al­len Teil­neh­mern drei VR-Bril­len, zwei Smart­pho­nes und als Haupt­preis ei­nen Er­leb­nis­tag für fünf Per­so­nen in der Ba­va­ria Film­stadt. Der Gut­schein be­inhal­tet ein ex­klu­si­ves Pro­gramm, das es an der Kas­se nicht zu kau­fen gibt: Die Ge­win­ner er­hal­ten ei­ne in­di­vi­du­el­le Ku­lis­sen­füh­rung mit Er­in­ne­rungs­vi­deo, ei­nen Ein­blick in die Re­gie oder Bild­mi­schung bei ei­ner Live­sen­dung oder auch bei Dreh­ar­bei­ten mit ei­ner Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­le und be­su­chen un­ter an­de­rem das 4D Er­leb­nis­ki­no. An­schlie­ßend steht ge­mein­sam mit den Film­schaf­fen­den der Ba­va­ria Film­stadt ein Es­sen in der Film­kan­ti­ne auf dem Pro­gramm.

Apps und Web­sites

Wer die di­gi­ta­len An­ge­bo­te der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen und ih­rer Hei­mat­zei­tun­gen bes­ser ken­nen­ler­nen will, der kann das na­tür­lich auch am Stand tun. Da­für ste­hen ver­schie­de­ne Ta­blets von App­le und Samsung zur Ver­fü­gung. Auch auf Smart­pho­nes – et­wa dem iPho­ne 7 oder dem Samsung Ga­la­xy J3 – kann man er­le­ben, wie die An­ge­bo­te funk­tio­nie­ren. Au­ßer­dem kön­nen die Be­su­cher an ei­nem über­gro­ßen App Screen auf den Apps und Web­sites der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen sur­fen oder die ak­tu­el­len Nach­rich­ten le­sen. Aber auch Hand­fes­tes fin­det sich am Stand: Ver­schie­de­ne Hei­mat­pro­duk­te wie die Ma­ga­zi­ne „Zu­cker­guss“, „Gar­ten­tipp“oder „Grill­ge­nuss“gibt es zu Son­der­prei­sen.

Zahl­rei­che Be­su­cher­grup­pen neh­men je­des Jahr an den Be­triebs­füh­run­gen der Augs­bur­ger All­ge­mei­nen teil. Dort er­fah­ren sie, wie die Zei­tung ent­steht. Das kann man auch auf der afa: Mit­tels ei­ner Vir­tu­al Rea­li­ty Bril­le kön­nen In­ter­es­sier­te ei­nen Film da­zu an­se­hen. Und da­nach at­trak­ti­ve Prei­se ge­win­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.