Schwa­ben wol­len Auf­wärts­trend fort­set­zen

In der Re­gio­nal­li­ga führt Mo­na Bud­nick Augs­burg zum ers­ten Er­folg in die­sem Jahr. Zu­hau­se ist das Team nun kla­rer Fa­vo­rit

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

In der Fuß­all-Re­gio­nal­li­ga bli­cken die Frau­en des TSV Schwa­ben Augs­burg auf ei­ne durch­wach­se­ne Run­de. Nach ei­nem schwa­chen Sai­son­start hol­ten sie in vier Spie­len zehn Punk­te. Es folg­ten Nie­der­la­gen, Er­fol­ge und Punk­te­tei­lun­gen. Die­ser Trend setzt sich bis­her in der Früh­jahrs­run­de fort. Nach ei­nem 1:2 in Frau­en­bi­burg und ei­nem 2:2 zu Hau­se ge­gen Re­gens­burg sieg­te die Mann­schaft von Trai­ner Her­mann Rö­dig jüngst ge­gen den FV Löch­gau.

Durch das 3:2 (2:0) beim Ta­bel­len­drit­ten klet­ter­ten die Schwa­ben in der Ta­bel­le nach oben und fes­tig­ten den sechs­ten Rang. In das Heim­spiel ge­gen den ab­ge­schla­ge­nen Ta­bel­len­letz­ten He­gau­er FV ge­hen die Schwa­ben als kla­rer Fa­vo­rit (Ern­s­tLeh­ner-Sta­di­on, Sonn­tag, 14 Uhr). Soll­ten sie ih­rer Rol­le ge­recht wer­den und ei­nen wei­te­ren Er­folg lan­den, wür­den sie sich wohl nicht nur der letz­ten Zwei­fel am Klas­sen­er­halt ent­le­di­gen, sie könn­ten sich so­gar im Klas­se­ment noch nach oben ori­en­tie­ren. Die­ses Ziel hat Rö­dig aus­ge­ge­ben, nach­dem er in der Win­ter­pau­se die Mann­schaft über­nom­men hat. „Ich weiß, dass in der Trup­pe mehr drin­steckt als der ak­tu­el­le sechs­te Platz. Es kommt ei­ni­ges an Ar­beit auf uns zu, aber ich freue mich dar­auf“, sag­te Rö­dig da­mals.

Der Auf­tritt in Löch­gau lässt eben dies ver­mu­ten. Die Augs­bur­ger er­wisch­ten ei­nen op­ti­ma­len Start. Be­reits in der ers­ten Spiel­mi­nu­te gin­gen sie durch Se­li­na Schmidt in Füh­rung. Mo­na Bud­nick setz­te sich über rechts durch und pass­te in den Straf­raum, dort voll­ende­te Schmidt zum 1:0. Schwa­ben zeig­te sich in der ge­sam­ten ers­ten Halb­zeit si­cher auf dem Kun­st­ra­sen. Weil auch die Gast­ge­ber ih­re Klas­se be­wie­sen, ent­wi­ckel­te sich ein aus­ge­gli­che­nes Spiel – mit leich­ter Do­mi­nanz Augs­burgs. Wäh­rend die Schwa­ben ge­fäl­li­ger pass­ten, über­zeug­ten die Gast­ge­ber durch ein kon­se­quen­tes Zwei­kampf­ver­hal­ten.

In der 30. Spiel­mi­nu­te sah sich Bud­nick im di­rek­ten Du­ell mit Löch­gaus Tor­hü­te­rin Pia Ben­dig, im zwei­ten Ver­such traf Bud­nick zum 2:0. In der zwei­ten Hälf­te do­mi­nier­te Löch­gau und ver­kürz­te durch Tan­ja Ar­nold. Bud­nick über­rag­te nach ei­nem Eck­ball die Löch­gau­er Ab­wehr und stell­te den al­ten Ab­stand her. Trotz des To­res in der 90. Mi­nu­te durch Li­sa Gay­er reis­ten die Schwa­ben mit den ers­ten drei Punk­ten die­ses Jah­res heim. Schwa­ben Grie­bel, Hieb­le, De­mos, Step pich, Bud­nick, Schanz, Mai­er, Rauch, Seid ler, Neid­lin­ger, Schmidt (62. Brie­ger) To­re 0:1 Schmidt (1.), 0:2 Bud­nick (30.), 1:2 Ar­nold (80.), 1:3 Bud­nick (79.), 2:3 Gay­er (90.)

Fo­to: Fred Schöll­horn

Mit ih­ren zwei Tref­fern hat­te Mo­na Bud­nick gro­ßen An­teil am Er­folg des TSV Schwa ben Augs­burg in der Re­gio­nal­li­ga.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.