C Ju­gend ist schon gut in Form

Nach­wuchs des TSV Fried­berg über­zeugt bei ei­nem Tur­nie­ren auf Sand. Auf Gras läuft es we­ni­ger

Friedberger Allgemeine - - Sport - VON DO­ME­NI­CO GIANNINO

Fried­berg In der Sai­son­vor­be­rei­tung auf die Bay­ern­li­ga nahm die männ­li­che C-Ju­gend des TSV Fried­berg an zwei Tur­nie­ren teil. Beim Be­ach­hand­ball-Tur­nier in Is­ma­ning be­leg­ten die Her­zogstäd­ter Rang eins, in Günz­burg auf Ra­sen­plät­zen wur­de man Vier­ter.

Be­ach­han­dall wird auf ei­nem Sand­platz ge­spielt. Die Teams ha­ben we­ni­ger Spie­ler als ge­wohnt, und der be­son­de­re Un­ter­grund be­lohnt schnel­len, tech­nisch hoch­wer­ti­gen Hand­ball. Der Mo­dus beim Be­ach­hand­ball ist un­ge­wöhn­lich, denn das Er­geb­nis je­der Halb­zeit steht für sich, die bei­den Re­sul­ta­te wer­den nicht ad­diert. Nur wenn ei­ne Mann­schaft bei­de Halb­zei­ten für sich ent­schei­den kann, ge­winnt sie – an­sons­ten er­folgt ein Pen­al­ty­wer­fen.

In die­sem ver­lor der TSV das ers­te Spiel ge­gen den spä­te­ren Fi­nal­geg­ner aus Obern­burg. Da­für setz­te sich Fried­berg in al­len an­de­ren Grup­pen­spie­len deut­lich durch, eben­so wie im Halb­fi­na­le ge­gen Al­lach, ei­nen Kon­kur­ren­ten aus der Bay­ern­li­ga. Da­mit be­kam der TSV im Fi­na­le die Re­van­che ge­gen Obern­burg. Ei­nem deut­li­chen Sieg in Hälf­te eins folg­te ei­ne ho­he Nie­der­la­ge in Hälf­te zwei, dar­um muss­te er­neut die Pen­al­tys ent­schei­den. Hier gibt es eben­falls ei­ne für den Be­ach­hand­ball spe­zi­fi­sche Re­gel: Trifft ein Spie­ler nach ei­ner 360-Grad-Dre­hung, zählt der er­folg­rei­che Ver­such dop­pelt. Al­le fünf Fried­ber­ger Schüt­zen hat­ten die­ses Kunst­stück drauf und so wur­de der Tur­nier­sieg ge­fei­ert. Be­ne­dikt Bau­er wur­de dann noch zum bes­ten Spie­ler des Tur­niers ge­wählt.

In Günz­burg we­ni­ge Ta­ge spä­ter trat ei­ne an­ders be­setz­te Mann­schaft an. Dies­mal ver­tra­ten die Far­ben des TSV nur die Jahr­gän­ge 2004 bis 2006. Trotz kör­per­li­cher Un­ter­le­gen­heit und des Feh­lens ei­nes etat­mä­ßi­gen Tor­warts hiel­ten die Hand­bal­ler gut mit und über­zeug­ten mit viel Spiel­witz. Nur knapp ver­lo­ren sie ge­gen die Lan­des­li­gis­ten Günz­burg und Nie­der­rau­nau, ge­gen Ei­chen­au ver­lor man 8:12. Am En­de wur­de man Vier­ter.

Die Vor­be­rei­tung auf die neue Sai­son in der Bay­ern­li­ga – der höchs­ten deut­schen Li­ga die­ser Al­ters­klas­se – geht jetzt in ih­re hei­ße Pha­se mit drei Trai­nings­ein­hei­ten pro Wo­che.

Fo­to: Giannino

Die Hand­ball C Ju­gend des TSV Fried­berg im „Beach Out­fit“nach dem Tur­nier­sieg in Is­ma­ning.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.