So­fia Strobl er­hält drei Mal die bes­te Wer­tung

Beim Gau­kin­der­fest fei­ern die Bu­ben und Mäd­chen des TV Me­ring ei­ni­ge Er­fol­ge

Friedberger Allgemeine - - Sport - VON ANDRE­AS WID­MANN

Da­sing/Me­ring Zum drit­ten Mal fand das Gau­turn­fest in Da­sing statt. Dort stell­ten Kin­der und Ju­gend­li­che je­den Al­ters ihr tur­ne­ri­sches Kön­nen un­ter Be­weis. Wäh­rend am Vor­mit­tag die Tur­ne­rin­nen von bis zu zehn Jah­ren und al­le männ­li­chen Tur­ner im Gau-Kin­der­wett­kampf an­tra­ten, durf­ten am Nach­mit­tag die äl­te­ren Mäd­chen im Rah­men des Gau-Ju­gend­wett­kampfs tur­nen.

Der TV Me­ring schick­te am Vor­mit­tag zwei Mäd­chen in den Wett­kampf, der ihr ers­ter wer­den soll­te. Die Ner­vo­si­tät war zwar groß, den­noch konn­ten bei­de ih­re ge­lern­ten Übun­gen gut prä­sen­tie­ren. Mit bis zu 30 Tur­ne­rin­nen wa­ren die Wett­kampf­klas­sen stark be­setzt. Ron­ja Depp­ner (Jahr­gang 2008) er­reich­te Platz 17, An­ne­ma­rie Mack (2010) Platz 26.

Auch die Jungs des TVM fei­er­ten mit ei­ner Aus­nah­me ihr Wett­kampf­de­büt. Ma­teo Bra­vic (2011), Lu­ka Bra­vic (2006) und Eli­as Pa­mi­no (2003) si­cher­ten sich auf­grund ih­rer or­dent­lich ge­turn­ten Übun­gen so­gar den ers­ten Platz in der je­wei­li­gen Al­ters­klas­se. Mit et­wa zwei Punk­ten Ab­stand lan­de­te der schon wett­kampf­er­fah­re­ne Ju­li­an Hieb­le (2006) mit ei­ner sehr gu­ten Übung am Bo­den hin­ter sei­nem Ver­eins­kol­le­gen Lu­ka Bra­vic. Tim Gnüch­tel (2009) und Ju­li­an Fi­scher (2007), die bei­de am meis­ten Punk­te für ih­re Sprün­ge be­ka­men, hiel­ten am des Tages eben­falls ei­ne Sil­ber­me­dail­le in ih­ren Hän­den. In der tur­ne­risch star­ken Wett­kampf­klas­se 4 konn­ten sich Da­ri­an Depp­ner (2008) und Adri­an Bra­vic (2008) mit dem zwei­ten und drit­ten Platz auf dem Po­dest nie­der­las­sen.

Im weib­li­chen Be­reich am Nach­mit­tag star­te­ten vier Mäd­chen im Ju­gend­wett­kampf für den TV Me­ring. Trotz der Hit­ze in der Da­sin­ger Turn­hal­le wa­ren al­le Mäd­chen kon­zen­triert und konn­ten bis auf we­ni­ge Aus­rut­scher ihr Kön­nen ab­ru­fen. Die er­folg­reichs­te Tur­ne­rin des Turn­ver­ein Me­ring war So­fia Strobl (2004), die sich mit mehr als zwei Punk­ten Vor­sprung sou­ve­rän an die Spit­ze turn­te und ei­nen Po­kal über­reicht be­kam. An drei von vier Ge­rä­ten er­hielt sie die bes­ten Wer­tun­gen im Teil­neh­mer­feld der 13-Jäh­ri­gen.

In die­ser Wett­kampf­klas­se gin­gen ins­ge­samt elf Mäd­chen an den Start, un­ter de­nen auch No­el­le Gei­ger (2004) ih­ren ers­ten Wett­kampf für den TVM ab­sol­vier­te. Sie ver­letz­te sich be­reits am ers­ten Ge­rät, dem Bo­den, leicht am Fuß und ver­lor ei­ni­ge Punk­te. Ein Ab­bruch des Wett­kampfs kam für sie je­doch nicht in­fra­ge und sie zeig­te trotz an­ge­spann­ter Ner­ven ei­nen or­dent­li­chen Sal­to am Tram­po­lin. Ju­lia Lachmayr (2004) er­kämpf­te in ih­rer Wett­kampf­klas­se den fünf­ten Platz un­ter neun Tur­ne­rin­nen und glänz­te vor al­lem am Reck mit der zweit­stärks­ten Übung. Ei­nen äu­ßerst Wett­kampf lie­fer­te Rea Ra­ko­si (2006) ab. Sie zeig­te den Kampf­rich­tern sehr sau­ber aus­geEn­de führ­te Übun­gen am Reck und Bo­den. Ins­ge­samt sind so­wohl das Trai­ner­team als auch die Tur­ner­in­kon­zen­trier­ten nen und Tur­ner des TV Me­ring sehr zu­frie­den und um ei­ne schö­ne Er­fah­rung rei­cher.

Fo­to: Wid­mann

Die er­folg­rei­chen Mäd­chen des TV Me­ring beim Gau­turn­fest in Da­sing, hin­ten von links No­el­le Gei­ger, Ju­lia Lachmayr, Rea Ra­ko­si und vor­ne So­fia Strobl.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.