Fia­ker Pfer­de ha­ben hit­ze­frei

Friedberger Allgemeine - - Panorama -

Die tro­pi­schen Tem­pe­ra­tu­ren in Wi­en ha­ben den Fia­ker-Pfer­den erst­mals in die­sem Jahr ei­nen Tag hit­ze­frei be­schert. 35,9 Grad wur­den am Di­ens­tag­nach­mit­tag in der In­nen­stadt ge­mes­sen. So­mit durf­ten die Tou­ris­ten die zwei­spän­ni­gen Kut­schen nicht mehr zur Rund­fahrt nut­zen. Ab 35 Grad müs­sen die Tie­re im Stall blei­ben. Grund­la­ge der Re­ge­lung ist die No­vel­le des Fia­ker- und Pfer­de­miet­wa­gen­ge­set­zes vom ver­gan­ge­nen Jahr. Das En­de der Hit­ze­wel­le ist in Ös­ter­reich nicht in Sicht. Die Tem­pe­ra­tur kön­ne noch auf bis zu 38 Grad stei­gen, pro­gnos­ti­zier­te die Zen­tral­an­stalt für Me­teo­ro­lo­gie und Geo­dy­na­mik. Die Tie­re kön­nen dann mit wei­te­ren Ur­laubs­ta­gen rech­nen.

Gaf­fer for­dern Mann zu Sprung von Ho­tel auf

Schau­lus­ti­ge ha­ben nach Po­li­zei­an­ga­ben ei­nen Mann auf ei­nem Ho­tel­vor­dach in Ba­den-Ba­den zum Sprung in die Tie­fe auf­ge­for­dert. Der Mann ha­be sich in ei­ner see­li­schen Aus­nah­me­si­tua­ti­on be­fun­den, teil­te die Po­li­zei am Di­ens­tag mit. Zahl­rei­che Gaf­fer hät­ten die Sze­ne am Mon­tag­abend nicht nur mit Smart­pho­nes ge­filmt, son­dern den Mann so­gar zum Sprin­gen er­mu­tigt. Ein Po­li­zei­spre­cher nann­te das Ver­hal­ten be­schä­mend: „Es ist ei­ne Schwel­le über­schrit­ten, die die Vor­stel­lungs­kraft über­steigt.“Das ha­be selbst er­fah­re­ne Po­li­zei­be­am­te er­schau­dern las­sen. „Das ist schon hef­tig“, sag­te der Spre­cher. Die Be­am­ten über­zeug­ten den Mann schließ­lich, das Dach zu ver­las­sen und sich in ei­ne Fach­kli­nik brin­gen zu las­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.