Lö­wen wä­ren ein An­reiz

TSV Schwa­ben will Po­kal­spiel gewinnen

Friedberger Allgemeine - - Sport Regional -

Im To­to-Po­kal sind am heu­ti­gen Mitt­woch (18.30 Uhr) auch der Fuß­ball-Bay­ern­li­gist TSV Schwa­ben und der Lan­des­li­gist Türkspor Augs­burg im Ein­satz. Die „Vio­let­ten“er­war­ten den Li­ga­kon­kur­ren­ten 1. FC Sont­ho­fen und Türkspor emp­fängt zu Hau­se den klas­sen­hö­he­ren TSV Schwab­mün­chen.

TSV Schwa­ben Für Ab­tei­lungs­lei­ter Jür­gen Reit­mei­er ist der To­to­Po­kal nicht un­in­ter­es­sant: „Wir wol­len na­tür­lich in die nächs­te Run­de. Wenn wir Glück ha­ben, tref­fen wir dann auf den TSV 1860 Mün­chen oder die SpVgg Un­ter­ha­ching. Das hät­te schon sei­nen Reiz.“Bei den Lö­wen vor al­lem in fi­nan­zi­el­ler Hin­sicht. Den­noch sol­len im Po­kal auch die­je­ni­gen „Spiel­zeit be­kom­men“, die in den Punkt­spie­len nicht so häu­fig zum Ein­satz ge­kom­men sind. Auf die bei­den Stamm­spie­ler Micha­el Geld­hau­ser (Mus­kel­zer­rung) und Ben­ja­min Wolt­mann (fehlt be­ruf­lich) muss Schwa­benTrai­ner Sö­ren Dreß­ler oh­ne­hin ver­zich­ten.

Türkspor Auch der Lan­des­li­gist hat die Lö­wen im Au­ge. „Das wä­re schon ei­ne tol­le Ge­schich­te, aber wir ha­ben zu­nächst ei­ne schwe­re Auf­ga­be vor uns“, meint Türkspor-Coach Ivan Kon­je­vic. Für Türkspor sieht es der­zeit per­so­nell ganz schlecht aus.

Dem Trai­ner­duo Kon­je­vic/Pav­los Mav­ros feh­len mit Patrick Wurm, Do­mi­nic Rob­bin­son (bei­de ver­letzt), Ma­nu­el Hie­mer (ge­sperrt) oder Em­re Okuyu­cu (Ur­laub) im­mer noch ei­ni­ge wich­ti­ge Spie­ler. „Die tun uns na­tür­lich weh“, meint Kon­je­vic. „Aber wir wer­den schon ir­gend­wie ei­ne schlag­kräf­ti­ge Mann­schaft auf die Bei­ne stel­len“, so der Trai­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.