Pein­li­che Lands­leu­te

Wo­für sich Deut­sche im Ur­laub am häu­figs­ten fremd­schä­men

Friedberger Allgemeine - - Erste Seite - VON ANDREA KÜMPFBECK Foto: dpa

Augsburg Es geht schon am Früh­stücks­buf­fet los. Da sind die, die sich den Tel­ler mit Rühr­ei, Speck und sü­ßen Teil­chen so voll­la­den, dass es für die nächs­ten drei Ta­ge rei­chen wür­de. Das stel­len sie dann nach den ers­ten drei Sem­meln auch fest – und las­sen den auf­ge­türm­ten Rest am Tisch ste­hen. Kost’ ja nix in so ei­nem All-in­klu­si­ve-Ur­laub. Die an­de­ren pa­cken – nach­dem sie ih­re Lie­gen am Pool mit Hand­tü­chern re­ser­viert ha­ben, Brot, Schin­ken, Kä­se und Äp­fel, Tel­ler, Be­steck und Ser­vi­et­ten in die Ba­de­ta­sche. Für die Dü­nen­wan­de­rung, weil doch da am Strand al­les so teu­er ist.

Wenn Sie jetzt erst mal durch­schnau­fen müs­sen, ge­hö­ren Sie ver­mut­lich zu den 81 Pro­zent der Deut­schen, die bei ei­ner ak­tu­el­len Um­fra­ge an­ge­ge­ben ha­ben, dass sie sich für das Be­neh­men ih­rer ur­lau­ben­den Lands­leu­te fremd­schä­men. Für de­ren feh­len­de Ma­nie­ren am Buf­fet. Für die Pö­be­lei­en an der Bar, wenn das Bier nicht kalt oder die Kell­ne­rin nicht schnell ge­nug ist. Sie schä­men sich für die nack­ten Bier­bäu­che, die deut­sche Ur­lau­ber ger­ne durch die Fuß­gän­ger­zo­nen im Sü­den schie­ben, und da­für, dass sie sich in der Ba­de­ho­se ins Re­stau­rant set­zen oder di­cke, wei­ße Ten­nis­so­cken in den Bir­ken­sto­ckSan­da­len tra­gen. Ge­toppt wer­den all die­se Pein­lich­kei­ten nur von den ei­mer­sau­fen­den Män­ner­ver­ei­nen auf Mallor­ca. Dar­um ha­ben 80 Pro­zent der Be­frag­ten auch an­ge­ge­ben, dass sie die Pro­tes­te der Ein­hei­mi­schen auf Mallor­ca ge­gen den Mas­sen­tou­ris­mus ver­ste­hen. Wir auch.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.