Kreis­li­ga Ost Gro­ße Sor­gen bei BCR und FCS

Der BC Rin­nen­thal und der FC Stätz­ling II ha­ben gro­ße Per­so­nalnö­te

Friedberger Allgemeine - - Friedberg - VON PE­TER KLEIST

Fried­berg Jetzt geht sie al­so los, die Kreis­li­ga-Sai­son. Und gleich zum Auf­takt steht der un­ge­lieb­te Dop­pel­spiel­tag an, der dem BC Rin­nen­thal und dem Auf­stei­ger FC Stätz­ling II glei­cher­ma­ßen un­ge­le­gen kommt. Denn bei­de wer­den von gro­ßen Per­so­nal­sor­gen ge­plagt.

BC Aichach – FC Stätz­ling II; FC Stätz­ling II – SC Gries­becker­zell Die­ser Dop­pel­pack zur Sai­son­er­öff­nung hat es in sich. Am Sams­tag um 15 Uhr muss das Team von Trai­ner Chris­ti­an Jau­er­nig beim am­bi­tio­nier­ten BC Aichach, der von Vla­di­mir Ma­nis­la­vic trai­niert wird, an­tre­ten. Und am Di­ens­tag gibt der Vor­jah­res­drit­te Gries­becker­zell um 13 Uhr sei­ne Vi­si­ten­kar­te in Stätz­ling ab. „Die Vor­be­rei­tung war durch­wach­sen, wir hat­ten vie­le Ur­lau­ber und ei­ni­ge Ver­letz­te – dem­ent­spre­chend wa­ren dann auch die Er­geb­nis­se“, mein­te Jau­er­nig. Der muss am Sams­tag oh­ne Ver­stär­kung von oben aus­kom­men, zu­dem feh­len To­bi­as Heck­mei­er, Marc Sch­nepp und Micha­el Far­ren­kopf. „Aichach hat ei­nen Topsturm, Fuchs­ber­ger, Wehren und Schmu­ter­mair ha­ben letz­tes Jahr zu­sam­men 39 To­re ge­macht“, so Jau­er­nig, der aber trotz­dem et­was mit­neh­men will. „Ich ken­ne den Geg­ner, ich ha­be ihn be­ob­ach­tet“, ver­si­chert er.

Am Di­ens­tag ge­gen Gries­becker­zell sind dann Heck­mei­er und Sch­nepp wie­der da, zu­dem ha­be man ei­nen Tag mehr Pau­se als Gries­becker­zell. Auch die­sen Geg­ner hat Jau­er­nig be­ob­ach­tet und der Coach wünscht sich na­tür­lich nach Mög­lich­keit ei­nen Sieg im ers­ten Heim­spiel in der neu­en Li­ga.

SC Gries­becker­zell – BC Rin­nen thal; BC Rin­nen­thal – DJK Lan­gen­mo sen Kna­ckig ist das Auf­takt­pro­gramm für den BCR, der am Sonn­tag um 15 Uhr zum letzt­jäh­ri­gen Drit­ten muss und am Di­ens­tag um 15 Uhr den Ta­bel­len­vier­ten der Vor­sai­son er­war­tet. Und die Lis­te der Aus­fäl­le bei Rin­nen­thal ist lang. Ra­pha­el Engl fällt auf­grund ei­nes ärzt­li­chen Sport­ver­bots eben­so si­cher aus wie Mar­co Surau­er, Micha­el Greim­bold, Mi­chi Stras­ser, Fe­lix Zapf, Mar­tin Birk­mei­er, Max Ra­a­be und Fa­bi­an Moll. Zu­dem steht auch hin­ter Mar­kus Rop­pel ein Fra­ge­zei­chen, er ist ge­sund­heit­lich an­ge­schla­gen. Am Di­ens­tag ist zwar Mar­co Surau­er wie­der da­bei, da­für fehlt Spie­ler­trai­ner Vin­cent Au­mil­ler, der sich in den Ur­laub ver­ab­schie­det und auch am nächs­ten Sonn­tag ge­gen Ge­rols­bach nicht da ist. „Bei mei­ner Ur­laubs­pla­nung war von dem tol­len Dop­pel­spiel­tag nicht die Re­de“, är­gert sich der Coach. Nach der gu­ten Vor­be­rei­tung, die man un­ge­schla­gen über­stan­den hat, möch­te man nun na­tür­lich ei­nen Fehl­start in die Punkt­run­de un­be­dingt ver­hin­dern. „Vor al­lem hof­fe ich, dass un­se­re Chan­cen­ver­wer­tung bes­ser wird“, mein­te Au­mil­ler.

Die wei­te­ren Spie­le am Wo­che­nen de Rehling – Müns­ter, Feld­heim – Berg (Sams­tag, 15 Uhr); Als­moosPe­ters­dorf – Pöttmes (Sams­tag, 18 Uhr); Ge­rols­bach – Un­ter­max­feld (Sonn­tag, 15 Uhr); Lan­gen­mo­sen – Af­fing (Sonn­tag, 18 Uhr).

Die wei­te­ren Spie­le am Di­ens­tag Berg – Aichach, Af­fing – Ge­rols­bach, Un­ter­max­feld – Als­moos-Pe­ters­dorf, Pöttmes – Rehling, Müns­ter – Feld­heim (al­le 15 Uhr).

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.