Frau in Nürn­ber­ger S Bahn plötz­lich ge­würgt

Friedberger Allgemeine - - Bayern -

Völ­lig un­ver­mit­telt hat ein 40-jäh­ri­ger Mann ei­ne Frau in ei­ner S-Bahn am Nürn­ber­ger Haupt­bahn­hof an­ge­grif­fen und ge­würgt. Als an­de­re Rei­sen­de ge­gen 0.20 Uhr der 50-Jäh­ri­gen hel­fen woll­ten, ging der Tä­ter auf die Hel­fer los, wie die Bun­des­po­li­zei am Don­ners­tag mit­teil­te. Da­bei schlug der An­grei­fer ei­nem 17-Jäh­ri­gen mit der Faust in den Ma­gen. We­der der Hel­fer noch die Frau er­lit­ten aber ernst­haf­te Ver­let­zun­gen. Vor der Es­ka­la­ti­on ha­be es we­der ei­nen Streit noch ei­ne per­sön­li­che Be­geg­nung des Man­nes mit der Frau ge­ge­ben, so ein Po­li­zei­spre­cher. Der An­grei­fer sei aber mit 0,24 Pro­mil­le al­ko­ho­li­siert ge­we­sen. Ge­gen den Mann wird jetzt we­gen Kör­per­ver­let­zung er­mit­telt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.